Event eintragen Betrieb eintragen
GUIDER

Veranstaltungen

Deine Suchergebnisse
Deine Suchergebnisse
19836 Veranstaltungen
Event-Bild
Volksmusik & Schlager
Starnacht aus der Wachau - Tag 2
Die Wachau – Weltkulturerbe, pittoreskes Naturjuwel, Weinparadies. Das Donautal zwischen Melk und Krems wird auch heuer wieder zur traumhaften Kulisse, in der die 9. „Starnacht aus der Wachau“ i...
Sa. 25.9.2021
18:30
Veranstaltungsgelände Rossatzbach
Die Wachau – Weltkulturerbe, pittoreskes Naturjuwel, Weinparadies. Das Donautal zwischen Melk und Krems wird auch heuer wieder zur traumhaften Kulisse, in der die 9. „Starnacht aus der Wachau“ in Szene geht. Am 24. und 25. September ist es soweit, der kleine Ort Rossatzbach mit seinen 88 Einwohnerinnen, direkt gegenüber der sagenumwobenen Burgruine Dürnstein gelegen, verwandelt sich in eine mächtige Musikarena und wird zum Tummelplatz von Stars und Sternchen. Besonders die Starnacht-Fans sind schon voller Vorfreude, die nach einer langen, konzertfreien Zeit endlich wieder ihre Stars auf der Bühne live erleben dürfen. Auf der Setlist der „Starnacht aus der Wachau 2021“ stehen unter anderem: der irische Superstars CHRIS DE BURGH, OPUS, die heuer auf großer Abschiedstournee sind, Schlagerdiva MAITE KELLY, der Mann mit der rauen Stimme BEN ZUCKER, der schottische TikTok-Star NATHAN EVANS, Multitalent RONJA FORCHER, Entertainer ROSS ANTONY, das Country-Rock-Pop-Trio MORE THAN WORDS und die Austropop-Shootingstars EDMUND. Durch die „Starnacht aus der Wachau“-Abende führt wieder das kongeniale Moderatoren-Duo BARBARA SCHÖNEBERGER und ALFONS HAIDER.
Event-Bild
Theater
ODYSSEE 2021
ODYSSEE 2021 AUTORINNEN: Theodora Bauer, Margret Kreidl, Lydia Mischkulnig, Sophie Reyer, Kathrin Röggla, Marlene Streeruwitz, Miroslava Svolikova ein Schauspiel – eine Performance ...
Sa. 25.9.2021
18:30
ODYSSEE 2021

AUTORINNEN: Theodora Bauer, Margret Kreidl, Lydia Mischkulnig, Sophie Reyer, Kathrin Röggla, Marlene Streeruwitz, Miroslava Svolikova

ein Schauspiel – eine Performance – ein interdisziplinäres Kunstprojekt
15 Schauspieler*innen
an 21 Abenden.

Wir schreiben das Jahr 2021

20 Jahre nach nine-eleven
10 Jahre nach Fukushima
Ein Jahr nach dem Ausbruch der Coronakrise
80 Jahre nach dem Tod von James Joyce
140 Jahre nach dem Tod von Fjodor Dostojewski und
200 Jahre nach seiner Geburt.
700 Jahre nach dem Tod von Dante Alighieri.

Mitten im Klimawandel
Und was ist sonst noch los?

REGIE: Jakub Kavin
ASSISTENZ: Manami Okazaki
MUSIKALISCHE LEITUNG: Ruei-Ran Wu
AUSSTATTUNG: Helena May Heber
DRAMATURGISCHE MITARBEIT: Thyl Hanscho
TECHNIK: Piers Erbslöh
DARSTELLER*INNEN: Roberta Cortese, Max Glatz, Claudio Györgyfalvay, Elisabeth Halikiopoulos, Helena May Heber, Marc Illich, Bernhardt Jammernegg, Tom Jost, Nagy Vilmos, Manami Okazaki, Eike N.A. Onyambu, Amélie Persché, Ruei-Ran Wu, Pia Nives Welser, Charlotte Zorell
MIT TEXTEN VON: Dante Alighieri, Fjodor Dostojewski, Homer und James Joyce

Premiere: am 11. September 2021
Weitere Termine: 16., 17., 18., 23., 24. und 25. September
1., 2., 19., 20., 22., 23. und 24. Oktober
4., 5., 6., 8., 9., 10. und 11. November
Jeweils um 18.30 Uhr
Event-Bild
Klassische Konzerte
Hofkirchenkonzert Wiltener Sängerknaben
Die Konzertreihe erfreut sich – nicht zuletzt wegen der phantastischen Atmosphäre der Schwarzmanderkirche – sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen seit Jahren großer Beliebtheit.
Sa. 25.9.2021
18:30
Die Konzertreihe erfreut sich – nicht zuletzt wegen der phantastischen Atmosphäre der Schwarzmanderkirche – sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen seit Jahren großer Beliebtheit.

Hofkirchenkonzerte der Wiltener Sängerknaben 2021

Die Wiltener Sängerknaben präsentieren Musik von der Renaissance über die Barockzeit bis ins 21. Jahrhundert. Polyphone Musik Palestrinas, schwungvolle Werke von Viadana, romantische Kleinode von Bruckner und Rheinberger bis zu zeitgenössischen Werken von Arvo Pärt, John Rutter und Johannes Stecher – durchwegs Musik, die durch den klaren, leuchtenden Klang der Knabenstimmen besonders ausdrucksstark zur Geltung kommt! Volkslieder aus Tirol runden das Programm ab.
Show
MADI - Zelt der Sinne : Dinnershow: Sultans /86
Sa. 25.9.2021
18:30
Theater
BEETHOVEN - SCHUBERT ZU 4 HÄNDEN - N. FUKUMOTO UND M. PITU-JOKISCH
Sa. 25.9.2021
19:00
Schlosstheater im Neuen Palais
Event-Bild
Kulinarik
DINNER & CRIME - Adel verpflichtet
Sa. 25.9.2021
19:00
Congress Center Baden
Mehr Sport
Wrestling: wXw Catch Grand Prix - Blitzturnier
Sa. 25.9.2021
19:00
Klassische Konzerte
Mozart Klaviersonaten 2021
Sa. 25.9.2021
19:00
Renaissance Saal des Radisson Blu Altstadt Hotels
Rock & Pop
Niederrhein Musikfestival 2021 - Metamorphosen
Sa. 25.9.2021
19:00
Event-Bild
Kindertheater
Hijab Offline
12+ PREMIERE Hijab offline Dschungel Wien & Shahrzad Nazarpour Uraufführung Performance, 50 Min. Weil uns alle sehen wollen Schon wieder eine Auseinandersetzung mit d...
Sa. 25.9.2021
19:00
Dschungel Wien
12+
PREMIERE
Hijab offline
Dschungel Wien & Shahrzad Nazarpour

Uraufführung
Performance, 50 Min.

Weil uns alle sehen wollen

Schon wieder eine Auseinandersetzung mit dem Kopftuch! Kein anderes Kleidungsstück triggert mehr westliche Faszination und Projektionen auf »das Fremde« wie der Hijab. Kaum ein anderes Symbol wird hitziger an den komplexen und vielfältigen Lebensrealitäten von Frauen vorbei thematisiert. Aber darüber, was Zwang und Freiwilligkeit bedeuten, entscheiden die betroffenen Frauen selbst. Trotzdem scheinen alle besser zu wissen, was der Hijab bedeutet, außer jene Frauen, die ihn selbst tragen wollen oder müssen.

Die 23-jährige Shahrzad spricht für sich selbst und zeigt auf, wie der Hijab als Ort der Identität und Fantasie fungiert. Dass Shahrzad ihn selbst nicht mehr trägt, wissen zwar ihre Freund:innen, aber ihre Familie noch nicht. Seid live dabei, wenn Shahrzad aus dem Iran das Kopftuch ablegt und ihren Eltern eröffnet, dass sie sich gegen die von der Gesellschaft auferlegten Zwänge zur Wehr setzt. Via Instagram Live bricht die junge Frau mit Disziplinierung und Erwartungshaltung von Gesellschaft und Familie. Sie tanzt mit dem Teil ihres Körpers, mit dem sie nie tanzen konnte: Sie tanzt nur mit ihren Haaren. »Hijab offline« ist weit mehr als die biografische Aufarbeitung von auferlegten Zwängen, die Performance zeigt sexistische und rassistische Blicke auf muslimische Frauen auf.

Gewinnerin des TRY OUT! Nachwuchs-Wettbewerbs 2021!

Konzept, Performance: Shahrzad Nazarpour
Musik: Mahmod Moneka
Mentoring, Dramaturgie: Myassa Kraitt
Event-Bild
Party & Feste
15. Original Traisner Oktoberfest - Nordwand, DJ Ötzi
Sa. 25.9.2021
19:00
Gerhard Bauer Eventstadl
Event-Bild
Kabarett
Alex Kristan - Lebhaft
Ein Glückskeks mit dem Zitat: „Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre“ als Ursprung des großen Aufstands. Wenn aus einem altbackenen Sprichwort eine Initialzündung zum Ungehorsam und Rebe...
Sa. 25.9.2021
19:30
Stadtsaal Zwettl
Ein Glückskeks mit dem Zitat: „Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre“ als Ursprung des großen Aufstands. Wenn aus einem altbackenen Sprichwort eine Initialzündung zum Ungehorsam und Rebellentum wird, ja zum Leben ohne Limit, dann wird’s lebhaft! – „Make Rotzpipn great again“.

Wer oder was genau ist eigentlich „der Mainstream“? Und warum eigentlich nicht die chinesische Lebensweisheit übernehmen? Wenn gestern angeblich wirklich alles besser war, warum nicht heute leben als gäbe es kein Morgen?

Yin und Yang ins Ungleichgewicht bringen. Raus aus dem Hamsterrad und rein in die Achterbahn. Einmal wirklich sagen, was man denkt. Keine Zeit für Kompromisse. Einmal ohne Fahrradhelm mit dem E-Bike glühen. In den Aufwachraum des Krankenhauses einen Kalender von 2028 hinhängen. Nicht fragen. Machen. Wenn die Pflicht ruft, sagen Sie ihr, sie rufen zurück.

Das kleine Problem an der entfesselten Lebensart: Gesetze kennen sehr wohl ein Morgen. Und so verbringt Alex Kristan nun eine Resozialisierungsnacht auf Staatskosten – dank mildem Richterurteil hat das Publikum aber uneingeschränktes Besuchsrecht. Natürlich sind auch Kristans diverse Alter Egos und Parodien wieder mit von der lebhaften Partie und mengen sich in diesen Käfig voller Narren. Und: sind wir in Wahrheit nicht alle irgendwo irgendwie verhaftet? Für Alex Kristan gilt in jedem Fall die Frohmutsverschuldung. Er beherrscht den einzig wichtigen Tanz. Den aus der Reihe.
Event-Bild
Musical
Broadway Nights
Sa. 25.9.2021
19:30
Simm City Festsaal Zentrum Simmering
Event-Bild
Rock & Pop Jazz & BluesSonstiges
Norbert Schneider & Band
"So wie's is" ist der Name des neuen Albums und Programms von Norbert Schneider. Mit "So wie’s is" widmet sich der zweifache Amadeus-Award-Gewinner Norbert Schneider, nach seinem aufsehenerregenden ...
Sa. 25.9.2021
19:30
"So wie's is" ist der Name des neuen Albums und Programms von Norbert Schneider. Mit "So wie’s is" widmet sich der zweifache Amadeus-Award-Gewinner Norbert Schneider, nach seinem aufsehenerregenden und mit GOLD ausgezeichneten Album "Neuaufnahme - eine Hommage an Georg Danzer", wieder ganz dem eigenen musikalischen Schaffen. "So wie’s is" - das sind 13 Songs, die allesamt aus eigener Feder stammen. Selbst geschrieben, gesungen, aufgenommen und produziert. 13 neue Lieder im Wiener Dialekt gehalten und sich die Freiheit nehmend, die Genrevielfalt zu feiern, ohne dabei als undefinierbares "von-allem-a-bissl-was" daherzukommen. Neben der brandneuen Nummern, bietet "So wie’s is" einen Streifzug durch Einflüsse und Stile, die Norbert Schneider im Laufe seiner über 20-jährigen Bühnenkarriere tangiert hat. Und natürlich darf das ein oder andere Lieblingslied aus den vergangenen Alben nicht fehlen.

Erleben auch Sie ein Konzerterlebnis, das Ihnen in Erinnerung bleiben wird. Überzeugen Sie sich selbst von der musikalischen Vielfalt und Qualität, die Norbert Schneider und seine fulminante Band an den Tag legen.
Event-Bild
Volksmusik & Schlager
Die Amigos - Das große OÖ-Abschlusskonzert
DIE AMIGOS – das letzte Konzert in Freistadt! DIE AMIGOS geben ihr letztes großes Konzert in Freistadt in der NEUEN Messehalle 2 – wenn das nicht ein Muss für alle Schlagerfans ist! Bernd...
Sa. 25.9.2021
19:30
DIE AMIGOS – das letzte Konzert in Freistadt!

DIE AMIGOS geben ihr letztes großes Konzert in Freistadt in der NEUEN Messehalle 2 – wenn das nicht ein Muss für alle Schlagerfans ist! Bernd und Karl-Heinz Ulrich - zwei Brüder, die ihr Leben der Musik verschrieben haben, sind seit 50 Jahren die Amigos sind derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft. Mit Ihrer aktuellen Show sorgen sie für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa! Erleben Sie die absoluten Schlager-Könige live bei ihrem letzten großen Konzert in Freistadt am Samstag, den 07. November 2020 in der NEUEN Messehalle 2 in Freistadt!

Erfolg hat einen Namen - Die Amigos als Schlager-Komponisten und echte Live-Musiker stehen für Kontinuität und Ehrlichkeit im schnelllebigen Musikgeschäft. Mittlerweile dürfen sich die Amigos über mehrere Millionen verkaufte Tonträger und über diverse Gold-und Platin-Auszeichnungen aus Deutschland und aus Österreich freuen. Mit Ihrem vor kurzem erschienenen Album „Wie ein Feuerwerk“ haben sie im Nu die Charts im gesamten Deutschsprachigen Raum erobert und nach kürzester Zeit Gold- und Platinstatus in Österreich erreicht!

Mit Ihrer aktuellen Show werden die Amigos auch Ihr Herz erobern - mit Musik voller Zärtlichkeit und Sehnsucht nach der großen Liebe. Sie holen Ihnen die Sterne vom Himmel - lassen auch Sie sich von dieser Musik entführen und sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten für dieses einmalige Konzerterlebnis am besten heute noch!
Event-Bild
Klassische Konzerte
Die Wiener Sängerknaben
Sa. 25.9.2021
19:30
Event-Bild
Musical
CATS
Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen das weltberühmte Musical in einer neuen Version der Originalproduktion in deutscher Sprache im Ronacher. Ein weltweites Phänomen Unmittelbar nach der Ur...
Sa. 25.9.2021
19:30
Die Vereinigten Bühnen Wien zeigen das weltberühmte Musical in einer neuen Version der Originalproduktion in deutscher Sprache im Ronacher.

Ein weltweites Phänomen
Unmittelbar nach der Uraufführung in London trat CATS einen Siegeszug rund um den gesamten Globus an, der so beispiellos war, dass er die gesamte Musicalwelt revolutionierte. Das legendäre Stück wurde mit allen wichtigen Theaterpreisen, u.a. sieben „Tony® Awards“ - darunter als „Bestes Musical“ - sowie drei „Olivier Awards“, drei „Drama Desk Awards“, einem „Evening Standard Award“ u.v.m. ausgezeichnet.

Über 73 Millionen BesucherInnen – und die Erfolgsgeschichte geht weiter
Weltweit haben bisher über 73 Millionen Menschen in 30 Ländern und 16 Sprachen dieses außergewöhnlich faszinierende Musical gesehen. Die deutschsprachige Erstaufführung fand damals direkt nach London und New York in Wien statt und lief sieben Jahre lang ohne Unterbrechung. Und der Erfolg reißt nicht ab: Erst kürzlich begeisterten Neuproduktionen von CATS in London und New York das Publikum. Die lang erwartete Hollywood-Verfilmung feierte im Dezember 2019 Premiere.

Tanz, Magie, Mystik und Grammy-prämierte Musik
Atemberaubender Tanz, legendäre Kostüme, ein magisches Bühnenbild, Grammy-prämierte und mitreißende Musik machen CATS zu einem unvergesslichen Erlebnis. Natürlich erwartet das Publikum auch der berührende Welt-Hit „Memory“ („Erinnerung“), der mittlerweile von insgesamt mehr als 150 weltbekannten Künstlerinnen und Künstlern (u.a. Barbra Streisand und Celine Dion) gesungen wurde. Ein magischer Theaterabend für die gesamte Familie.
Event-Bild
Kabarett
Gery Seidl - HOCHTiEF
Hoch und Tief - lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens! Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“... Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie b...
Sa. 25.9.2021
19:30
Steinhalle Lannach
Hoch und Tief - lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens!
Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“...
Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus.
Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt.
Nur sind unsere Windmühlen längst digitalisiert, sprechen mit uns in 0 und 1.
Und abends, wenn wir erschöpft in die Federn sinken, kauen wir nach dem Gutenachtgebet noch die ToDo-Listen für den nächsten Tag durch. Nie is nix.
Doch Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind.
So danke ich für mein halbvolles Glas.
Prost.
Event-Bild
Kabarett
Tricky Niki - NIKIpedia - Wenn das die Omi wüsste
NIKIpedia - Wenn das die Omi wüsste... Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein ...
Sa. 25.9.2021
19:30
NIKIpedia - Wenn das die Omi wüsste...

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun? Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene!

Der zumindest dort weltbekannte Entertainer bietet in seinem vierten Solo-Programm NIKIpedia erneut einen irrwitzigen Unterhaltungs-Mix aus Bauchreden, Stand-up-Comedy und Zauberkunst auf höchstem Niveau. Eine bezaubernde Show für die Sinne, ein bewegendes Erlebnis für das Zwerchfell, empfohlen von international führenden Vampiren, Drachen und Omis. "Comedy aus dem Bauch heraus!" - oder einfach nur TRICKY NIKI.

Regie: Bernhard Murg
Fotos: Felicitas Matern
Event-Bild
Theater
Der Tatortreiniger
Grimmepreis, Deutscher Comedypreis Es ist die Entdeckung der letzten Jahre! Als der NDR die erste Staffel des "Tatortreinigers" produzierte, erhielten die Folgen im Weihnachtsnachtprogramm e...
Sa. 25.9.2021
19:30
Grimmepreis, Deutscher Comedypreis
Es ist die Entdeckung der letzten Jahre!

Als der NDR die erste Staffel des "Tatortreinigers" produzierte, erhielten die Folgen im Weihnachtsnachtprogramm einen so entlegenen Sendeplatz, dass sich so gut wie keine Zuschauerresonanz einstellen wollte. Man konnte den Eindruck gewinnen, der NDR hatte selbst nicht ganz begriffen, was für ein Juwel der Unterhaltung da gelungen war.

Als die Serie 2012 für den Grimme-Preis nominiert wurde, nahm die Geschichte des Hypes um die schrägen Geschichten und skurrilen Kriminalfälle unaufhaltsam ihren Lauf. Der Tatortreiniger entwickelte sich zum Kult. Nachdem die letzte Staffel abgedreht ist, erlaubt die Autorin Mizzi Meyer die Adaption der Comedy-Serie für die Bühne. Das passt ganz hervorragend, nicht nur, weil die Folgen kammerspielartig konzipiert sind – sondern auch, weil Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund selbst ursprünglich Dramatikerin ist und sich auf pointierten Witz, geschliffene Dialoge, überraschende Wendungen und starke Figuren brillant versteht.

Da im Tatortreiniger "Psychodrama und Komödie nah beieinander" liegen (Süddeutsche Zeitung), das Ganze letztlich "ein von seinen Schauspielern getragenes Kammerspiel" (Hamburger Abendblatt) ist, eignet sich der Stoff hervorragend dazu, auf der Bühne seine komödiantisch-tiefsinnige Wirkung zu entfalten.

"Ingrid Lausund hat für die Kammerspiel-Reihe Der Tatortreiniger die schärfsten, deutschsprachigen Dialoge geschrieben. Sie können einem das Hirn umkehren und die Denkwelt auf den Kopf stellen." (Elmar Krekeler, Welt)

Inhalt:
Wenn alle anderen weg sind, der Mörder, die Kriminalbeamten, die Spurensicherung, schlägt seine Stunde! Dann kommt »Schotty«. Dann wird das entfernt, was keiner mehr braucht und was keiner sehen will. Die Reste der Verbrechen. Mit Bürsten, Schrubbern, Seife, Schwämmen und chemischen Substanzen betritt er die Tatorte und putzt. Vor allem braucht er aber Empathie und Geistesgegenwärtigkeit. Denn er begegnet völlig fremden Menschen. Alle befinden sich in emotionalen Ausnahmezuständen. Sie wollen reden, alles mal grundsätzlich klären. »Schotty« wird zur alltagsphilosophischen Projektionsfläche, muss erläutern, trösten und die Dinge wieder in Ordnung bringen. Den grundsympathischen Schotty kann dabei nichts aus der Ruhe bringen, er macht seinen Job und zeigt dabei, wenn es sein muss, klare Kante. Denn Schotty ist nicht unbedingt gebildet, dafür aber überaus intelligent und meinungsstark. "Dreck ist nur Materie am falschen Platz", ist eine seiner pragmatischen Weisheiten.
Schon bald wurde Der Tatortreiniger zu einem Kulturereignis und diese grandiosen Einakter avancierten nun an manchen Theatern zu einem Kunstjuwel und zwar sowohl für die Kreativen, als vor allem auch für die ZuschauerInnen - insbesondere dem jungen Publikum.

"Der Tatortreiniger ist nichts für Freunde des derben Schenkelklopfers. Nein, dafür ist Saubermacher Schotte zu gescheit, sind die Dialoge zu makaber. Vor allem verleiht er dem Tod etwas zutiefst Humoristisches, weil bei ihm dann doch immer das Leben mehr zählt als dessen tragisches Ende." (Der Standard)

"TATORTREINIGER beweist, dass die Bühne der ideale Ort für dessen subtil-philosophische Komik ist." (FAZ)

Regie: Giora Seeliger
Live Musik: Klaus Eibensteiner