Viel Freude mit den besten Events und der besten Gastronomie
GUIDER wir lieben Events & Gastronomie

Veranstaltungen

10000 Veranstaltungen
Event-Bild
Klassische Konzerte
Mozartiade
Pfarrkirche St.Georgen i.A.
Festival
Dinamitke Eksplozivni koncert s humorjem/ Dynamos: Explosive Concert with Humor
Event-Bild
Rock & Pop
Insieme
INSIEME mit dem Erfolgsprogramm „UNA NOTTE ITALIANA - DIE ITALIENISCHE NACHT“ ITALO POP NON STOP „Italienurlaub pur“ – so lautete die Lobeshymne in der „Krone Bunt“ und auch...
Design Center Linz
INSIEME
mit dem Erfolgsprogramm
„UNA NOTTE ITALIANA - DIE ITALIENISCHE NACHT“

ITALO POP NON STOP „Italienurlaub pur“ – so lautete die Lobeshymne in der „Krone Bunt“ und auch das Urteil der begeisterten Premieren-Besucher des Wiener Metropol! Erinnerungen an laue Nächte, kühlen Prosecco oder einfach nur Vorfreude auf die nächsten Tage an der Oberen Adria…

Die Gruppe INSIEME geht nun mit dem Programm „Italienische Nacht“, ein italienischer Konzertabend und echter Publikumshit, auf Tournee, vier grossartige Stimmen

MONIKA BALLWEIN
CHRISTIAN DEIX
ERIK ARNO
RENE VELAZQUEZ-DIAZ

plus fünf tolle Musiker und viel Humor. Die perfekte Mischung für einen unterhaltsamen Abend.

Top Hits – Top Stimmung
Über 100 ausverkaufte Vorstellungen, mehr als 40.000 Besucher, – das zeichnete die überaus erfolgreiche Musicalproduktion des Wiener Metropol, „Ti Amo“ aus, die bereits mehrfach Wiederaufnahme feierte. Nach „Ti Amo“ folgte der nächste logische Schritt: Die Hauptakteure des Musicals haben sich als Band "Insieme" zusammengetan und zaubern nun mit Hits wie „Ti amo“, „Azzuro“ oder „Ciao amici ciao“ im Handumdrehen Italien-Feeling. Der musikalische Bogen spannt sich von Glanz-Arien wie „Nessun Dorma“ bis zur Rap-Fassung von „Tu Vuò Fà L’americano". Italo- Oldies wie „Volare“ dürfen da ebenso wenig fehlen wie „Adesso Tu“, „Laura Non C’è“ und „Vivo Per Lei“. Jeder Song ein Hit, das Publikum ist von der ersten Minute dabei - Top-Stimmung vorprogrammiert!

Das Ensemble
Kern des Ensembles bildet das Sänger-Quartett: Christian Deix, Monika Ballwein und René Velazquez und Erik Arno. Dass Erik Arno trotz seines nordischen Vornamens einen italienischen Vater hat, ist nicht zu übersehen. Er sieht so aus, wie man sich einen jungen Italiener im günstigeren Fall vorstellt. Mit Ausnahme seiner blauen Augen. Die hat er von seiner Mutter. Und die ist aus Wien.
Aus Mexiko kam René Velazquez Diaz. Der Opernsänger, der in seiner Heimat das jüngste Ensemblemitglied des Nationaltheaters „Bellas Artes“ war, ist in Wien zum Metropol-„Ti Amo“- Team gestoßen, um hier, so wie Erik, für längere Zeit vor Anker zugehen. Der Dritte im Bunde ist Christian Deix, Kennern der heimischen Musikszene noch als Sänger der Gruppe „Espresso“ in Erinnerung. Zur Vervollständigung des Quartetts kommt mit Monika Ballwein, bekannt als „vocal coach“ von ORF „Starmania“ sowie aus Sendungen wie „Helden von Morgen“ oder „Die große Chance“, noch eine weibliche Stimme dazu. Begleitet werden die vier Italo-Sänger von der „Haus & Hofband“ des Wiener Metropol, der Max Hagler Band, die auch mit österreichischen Musikern und Showstars wie Sandra Pires, Andy Lee Lang, Alfons Haider u.a. unterwegs ist.
Eine italienische Nacht mit neuen Songs und dem Besten, was die italienische Musik zu bieten hat.
Event-Bild
Tourismus
Training 10:00 - 11:00
Das Training bietet Ihnen einen Einblick in die Ausbildungsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern. Sie sehen sowohl das Training der oft noch grauen Junghengste, als auch der bereits ausgebildeten ...
Do. 5.8.2021
10:00
Spanische Hofreitschule Wien
Das Training bietet Ihnen einen Einblick in die Ausbildungsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern. Sie sehen sowohl das Training der oft noch grauen Junghengste, als auch der bereits ausgebildeten Schulhengste – der "weißen Stars" – im kaiserlichen Ambiente der barocken Winterreitschule, untermalt von klassischer Wiener Musik.

Das Gymnastizieren der Pferde beinhaltet Lockerungsübungen, die Verfeinerung und Perfektionierung von Lektionen, sowie die gezielte Stärkung der Muskulatur. Die berühmten Schulsprünge, die im Rahmen der Vorführungen präsentiert werden, sind nur manchmal während des Trainings zu sehen, um die Tiere zu schonen. Jeder Hengst wird seinem individuellem Ausbildungsniveau entsprechend bis hin zu Lektionen der Hohen Schule trainiert.
Event-Bild
Festival
La Strada - Artisanen - 3 kleine Schweinchen
Sauturbulent geht es zu im Hause Schwein: Die drei kleinen Schweine Bob, Beate und Bernhardt machen das, was man in ihrem Alter halt so macht – fressen, spielen und Krach. Weshalb die Eltern sie aus...
Do. 5.8.2021
10:00
Lesliehof im Joanneumsviertel
Sauturbulent geht es zu im Hause Schwein: Die drei kleinen Schweine Bob, Beate und Bernhardt machen das, was man in ihrem Alter halt so macht – fressen, spielen und Krach. Weshalb die Eltern sie aus dem Haus jagen und den jungen Wilden nichts anderes übrig bleibt, als sich jeweils ein eigenes Haus zu bauen. Die Materialien sind bekannt: eines aus Stroh, eines aus Holz und das des fleißigsten Jungschweins aus festem Stein. Was sich noch bezahlt machen wird, wenn der böse Wolf auftaucht. Aber die 3 haben nicht mit einem Wolf gerechnet, der sich etwas ganz besonderes ausgedacht hat, um sie zu überlisten. Das Puppenspiel der Artisanen erzählt ein altes Märchen nicht nur neu, sondern auch mit wunderbaren Figuren. Und begeistert damit Kinder und Eltern – nicht nur aus dem Hause Schwein.
Klassische Konzerte
Mozart Klavier Matinee 2021
Do. 5.8.2021
11:30
Alte Residenz zu Salzburg
Event-Bild
Festival
OVERJAM - Festivalska vstopnica/ Festival Ticket 20.8.2020 - 22.8.2020
Do. 5.8.2021
11:55
Event-Bild
Festival
OVERJAM - Enodnevna vstopnica/ Daily Ticket 20.8.2020
Do. 5.8.2021
12:00
Event-Bild
Festival
CASTLE FESTIVAL 2020
Do. 5.8.2021
12:00
Event-Bild
Museen & Ausstellungen
Steve McCurry - Colours - 12:00-20:00
„colours“ by Steve McCurry Messe Congress Graz - Halle A - Eingang Fröhlichgasse 35 - 8010 Graz 18. Juni bis 19. September 2021 Öffnungszeiten: Mi., Sa. - So. 10 bis 18 Uhr, Do. &...
Do. 5.8.2021
12:00
„colours“ by Steve McCurry

Messe Congress Graz - Halle A - Eingang Fröhlichgasse 35 - 8010 Graz
18. Juni bis 19. September 2021
Öffnungszeiten: Mi., Sa. - So. 10 bis 18 Uhr, Do. &  Fr., 12 bis 20 Uhr

Der Künstler

Es gibt großartige Naturfotografen und es gibt Spezialisten für Porträts von Menschen. Und dann gibt es Steve McCurry. Seine Bilder wurden über Magazine und das Web zu Ikonen der Gegenwart. Inmitten einer traumhaft schönen – manchmal aber auch alptraumhaft schrecklichen – Kulisse werden Männer, Frauen und Kinder in den Mittelpunkt gestellt, deren Blick uns nicht mehr los lässt. McCurry legt großen Wert darauf, nichts zu inszenieren. Vielmehr kondensiert er seine Eindrücke, die Farben, die Landschaft, aber auch das Schicksal der Porträtierten in einem Bild.

Der 1950 in Pennsylvania geborene Fotograf ist gelernter Filmemacher und Theaterwissenschafter. Diese Ausbildung wird komplettiert durch ein großes Talent für den idealen Augenblick, in dem man den Auslöser betätigt. Geduld spielt dabei eine entscheidende Rolle; gelernt hat Steve McCurry das bei seinen ersten Freelance-Projekten in Indien. Um in die Top-Liga von Reportagefotografen vorzudringen, braucht es allerdings auch eine gehörige Portion Abenteuerlust und Wagemut.

Als Einheimischer verkleidet überquerte er einst die Grenze von Pakistan nach Afghanistan, kurz bevor die russischen Soldaten einmarschierten. Seine Bilder dieses Konflikts wurden weltbekannt. Ob beim Krieg zwischen Iran und Irak oder an den Brennpunkten in Beirut und Kambodscha, der Amerikaner war mit seiner Kamera stets vor Ort. Er wurde „Magazine Photographer of the Year “und gewann gleich vier erste Preise beim World Press Photo Contest. McCurrys berühmtestes Bild ist „Afghan Girl“, aufgenommen in einem Flüchtlingslager in Pakistan. Das Porträt von Sharbat Gula war 1985 auf dem Cover des National Geographic zu sehen und wurde seither unter anderem von Amnesty International vielfach verwendet. Es ist das weltweit am öftesten publizierte Foto einer Privatperson. Seit 1986 ist McCurry Magnum-Fotograf, was für ihn auch bedeutet, auf die Authentizität der Bilder und die Würde der Menschen zu achten.

Am 10. 9. 2001 kehrte der Fotograf von einer China-Reise nach New York zurück. Tags darauf saß er in seinem Büro in Lower Manhattan, als er vom Angriff auf die Twin Towers hörte. McCurry packte die Kamera, lief auf das Dach des Bürogebäudes und fotografierte die vor seinen Augen entstehende Katastrophe. Später schlich er sich auf das Gelände und fotografierte die Überreste der Hochhäuser, den Staub, die Zerstörung.

Die Ausstellung

Mit Superlativen soll man vorsichtig sein, aber diese Ausstellung wird hierzulande eines der am meisten beachteten Kulturereignisse in den kommenden Monaten werden, da sie für den Restart des Kunst- und Kulturbereiches den idealen Raum bietet, in dem reale Begegnungen in einem spannenden und sicheren Ambiente stattfinden. Nicht nur die Bilder von McCurry werden die Besucher fesseln, auch die Präsentation der Bilder spielt eine zusätzliche Rolle.

Insgesamt stehen für die Ausstellung 2.200 m2 zur Verfügung. Die Bildformate sind zwischen 2 x 3 m und 4 x 6 m, alleine die Bildflächen aller 133 Arbeiten betragen insgesamt 1.116m2 und jedes einzelne dieser farbintensiven Bilder ist hinterleuchtet!

Der Start in der Messehalle A wird leider ohne die Anwesenheit des Künstlers über die Bühne gehen. Steve McCurry wird bei erster Gelegenheit nach Europa kommen, um seine bisher weltweit umfangreichste Schau in Graz zu besuchen und er wird bei dieser Gelegenheit für Interviews gerne zur Verfügung stehen. Exklusivtermine für die Presse werden wir zeitgerecht kommunizieren, bis dahin sind Interviews per Telefon/Zoom/Mail möglich. Die entsprechenden Pressebilder dürfen nur in Zusammenhang mit Steve McCurry und dieser Ausstellung publiziert werden.

Alle ausgestellten Bilder können in verschiedenen Formaten und Präsentationsmöglichkeiten erworben werden.
Event-Bild
Festival
CASTLE CAMP 2020
Do. 5.8.2021
12:01
Event-Bild
Festival
Elevate Festival 2021 - 77 Million Paintings by Brian Eno
Do. 5.8.2021
14:00
Event-Bild
Tourismus
Altstadt-Rundgang
Do. 5.8.2021
14:30
Innenstadt Graz
Event-Bild
Tourismus
Altstadt-Rundgang
Stadtführung durch die Grazer Altstadt
Do. 5.8.2021
14:30
Fr. 6.8.2021
14:30
Sa. 7.8.2021
14:30
So. 8.8.2021
14:30
Mo. 9.8.2021
14:30
Di. 10.8.2021
14:30
Mi. 11.8.2021
14:30
Do. 12.8.2021
14:30
Fr. 13.8.2021
14:30
Sa. 14.8.2021
14:30
So. 15.8.2021
14:30
Mo. 16.8.2021
14:30
Di. 17.8.2021
14:30
Mi. 18.8.2021
14:30
Do. 19.8.2021
14:30
Fr. 20.8.2021
14:30
Sa. 21.8.2021
14:30
So. 22.8.2021
14:30
Mo. 23.8.2021
14:30
Di. 24.8.2021
14:30
Mi. 25.8.2021
14:30
Do. 26.8.2021
14:30
Fr. 27.8.2021
14:30
Sa. 28.8.2021
14:30
So. 29.8.2021
14:30
Mo. 30.8.2021
14:30
Di. 31.8.2021
14:30
Mi. 1.9.2021
14:30
Do. 2.9.2021
14:30
Fr. 3.9.2021
14:30
Sa. 4.9.2021
14:30
So. 5.9.2021
14:30
Mo. 6.9.2021
14:30
Di. 7.9.2021
14:30
Mi. 8.9.2021
14:30
Do. 9.9.2021
14:30
Fr. 10.9.2021
14:30
Sa. 11.9.2021
14:30
So. 12.9.2021
14:30
Mo. 13.9.2021
14:30
Di. 14.9.2021
14:30
Mi. 15.9.2021
14:30
Do. 16.9.2021
14:30
Fr. 17.9.2021
14:30
Sa. 18.9.2021
14:30
So. 19.9.2021
14:30
Mo. 20.9.2021
14:30
Di. 21.9.2021
14:30
Mi. 22.9.2021
14:30
Do. 23.9.2021
14:30
Fr. 24.9.2021
14:30
Sa. 25.9.2021
14:30
So. 26.9.2021
14:30
Mo. 27.9.2021
14:30
Di. 28.9.2021
14:30
Mi. 29.9.2021
14:30
Do. 30.9.2021
14:30
Fr. 1.10.2021
14:30
Sa. 2.10.2021
14:30
So. 3.10.2021
14:30
Mo. 4.10.2021
14:30
Di. 5.10.2021
14:30
Mi. 6.10.2021
14:30
Do. 7.10.2021
14:30
Fr. 8.10.2021
14:30
Sa. 9.10.2021
14:30
So. 10.10.2021
14:30
Mo. 11.10.2021
14:30
Di. 12.10.2021
14:30
Mi. 13.10.2021
14:30
Do. 14.10.2021
14:30
Fr. 15.10.2021
14:30
Sa. 16.10.2021
14:30
So. 17.10.2021
14:30
Mo. 18.10.2021
14:30
Di. 19.10.2021
14:30
Mi. 20.10.2021
14:30
Do. 21.10.2021
14:30
Fr. 22.10.2021
14:30
Sa. 23.10.2021
14:30
So. 24.10.2021
14:30
Mo. 25.10.2021
14:30
Di. 26.10.2021
14:30
Mi. 27.10.2021
14:30
Do. 28.10.2021
14:30
Fr. 29.10.2021
14:30
Sa. 30.10.2021
14:30
So. 31.10.2021
14:30
Mo. 1.11.2021
14:30
Di. 2.11.2021
14:30
Mi. 3.11.2021
14:30
Do. 4.11.2021
14:30
Fr. 5.11.2021
14:30
Sa. 6.11.2021
14:30
So. 7.11.2021
14:30
Mo. 8.11.2021
14:30
Di. 9.11.2021
14:30
Mi. 10.11.2021
14:30
Do. 11.11.2021
14:30
Fr. 12.11.2021
14:30
Sa. 13.11.2021
14:30
So. 14.11.2021
14:30
Mo. 15.11.2021
14:30
Di. 16.11.2021
14:30
Mi. 17.11.2021
14:30
Do. 18.11.2021
14:30
Fr. 19.11.2021
14:30
Sa. 20.11.2021
14:30
So. 21.11.2021
14:30
Mo. 22.11.2021
14:30
Di. 23.11.2021
14:30
Mi. 24.11.2021
14:30
Do. 25.11.2021
14:30
Fr. 26.11.2021
14:30
Sa. 27.11.2021
14:30
So. 28.11.2021
14:30
Mo. 29.11.2021
14:30
Di. 30.11.2021
14:30
Mi. 1.12.2021
14:30
Do. 2.12.2021
14:30
Fr. 3.12.2021
14:30
Sa. 4.12.2021
14:30
So. 5.12.2021
14:30
Mo. 6.12.2021
14:30
Di. 7.12.2021
14:30
Mi. 8.12.2021
14:30
Do. 9.12.2021
14:30
Fr. 10.12.2021
14:30
Sa. 11.12.2021
14:30
So. 12.12.2021
14:30
Mo. 13.12.2021
14:30
Di. 14.12.2021
14:30
Mi. 15.12.2021
14:30
Do. 16.12.2021
14:30
Fr. 17.12.2021
14:30
Sa. 18.12.2021
14:30
So. 19.12.2021
14:30
Mo. 20.12.2021
14:30
Di. 21.12.2021
14:30
Mi. 22.12.2021
14:30
Do. 23.12.2021
14:30
Fr. 24.12.2021
14:30
Sa. 25.12.2021
14:30
So. 26.12.2021
14:30
Mo. 27.12.2021
14:30
Di. 28.12.2021
14:30
Mi. 29.12.2021
14:30
Do. 30.12.2021
14:30
Stadtführung durch die Grazer Altstadt
Graz verführt Sie - enge Gassen, imposante Bauten und moderne Architektur. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch eine der faszinierendsten Altstädte Europas, die jung, frech und innovativ zugleich ist. In den Monaten Jänner bis Juni und im November & Dezember werden die Führungen zweisprachig mit einem Guide abgehalten. Die Stadtführung findet bei jedem Wetter statt. In den Monaten Jänner bis Juni und November & Dezember ist eine Anmeldung bis 13.30 Uhr unbedingt erforderlich!
Event-Bild
KindertheaterSommertheater
Ritter Rost und das Gespenst
Von Jörg Hilbert und Felix Janosa Intendant und Regisseur Werner Auer und das großartige Team des KINDER.MUSICAL.SOMMER Niederösterreich bringen mit RITTER ROST UND DAS GESPENST ein weiteres...
Do. 5.8.2021
15:00
Von Jörg Hilbert und Felix Janosa

Intendant und Regisseur Werner Auer und das großartige Team des KINDER.MUSICAL.SOMMER Niederösterreich bringen mit RITTER ROST UND DAS GESPENST ein weiteres spannendes und unterhaltsames Ritter-Rost-Abenteuer mit toller Musik auf eine der schönsten Open Air Bühnen Niederösterreichs, mitten in den Kittenberger Erlebnisgärten.

Inhalt:

Koks, der Drache ist verschnupft. Während sich Ritter Rost und das Burgfräulein Bö auf den Weg zu König Bleifuß dem Verbogenen begeben, muss er wegen seiner Verkühlung das Bett hüten. Doch kaum ist er allein auf der Eisernen Burg, fällt ihm auch schon allerhand Schabernack ein. Als er beim Spielen ein Gespenst entdeckt, ist er zunächst sehr erschrocken, doch schon bald schließen die beiden Freundschaft. Ritter Rost ist vom neuen Burgbewohner wenig begeistert und will das Gespenst unter allen Umständen wieder loswerden. Außerdem muss er sich auf ein wichtiges Ritterturnier konzentrieren…

Ob Ritter Rost bei diesem Turnier den unheimlichen Schwarzen Ritter besiegen kann und welchen Preis der Sieger erhält, erzählt auf unterhaltsame Weise das Musical für Kinder RITTER ROST & DAS GESPENST.
Klassische Konzerte
Residenzkonzert 2021
Do. 5.8.2021
15:00
Alte Residenz zu Salzburg
Event-Bild
Oper & OperetteSommertheater
Die Csárdásfürstin
Die Csárdásfürstin Operette von Emmerich Kálmán Libretto von Leo Stein und Bela Jenbach Premiere: 10. Juli 2021 Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der ber...
Do. 5.8.2021
15:30
Kongress & TheaterHaus Bad Ischl
Die Csárdásfürstin
Operette von Emmerich Kálmán
Libretto von Leo Stein und Bela Jenbach
Premiere: 10. Juli 2021

Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán zählt zu einem der berühmtesten Werke der Operettengeschichte:

Große Gefühle gepaart mit Witz und feuriger Csárdás gepaart mit romantischen und leidenschaftlichen Melodien prägen dieses Meisterwerk. Hits wie “Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht”, “Die Mädis, die Mädis” oder “Machen wir’s den Schwalben nach” sind unsterblich. Geschrieben hat Emmerich Kálmán diese Hits in einer Villa im Bad Ischler Kurpark, nur wenige Meter vom Kongress & TheaterHaus Bad Ischl entfernt.

Erleben Sie die Liebesgeschichte von Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim, der allen Einsprüchen zum Trotz der erfolgreichen und umworbenen Chansonette Sylva Varescu die Ehe verspricht. Durch familiäre und gesellschaftliche Zwänge wird dieses Heiratsversprechen jedoch nichtig, als Edwins Vater die Verlobung seines Sohnes mit der Komtesse Stasi per Anzeige bekanntgibt. Die feurigen Varietésängerin fühlt sich verraten.

Das Lehár Festival präsentiert Die Csárdásfürstin in Starbesetzung in einer Neuinszenierung von Thomas Enzinger.
Sonstiges
Baustellenführung: Hafen Dortmund - Zukunftsareal - digital und bürgernah
Do. 5.8.2021
17:00
Wasserwanderrastplatz/Stadthafenkai
Event-Bild
Festival
La Strada - Artisanen - 3 kleine Schweinchen
Sauturbulent geht es zu im Hause Schwein: Die drei kleinen Schweine Bob, Beate und Bernhardt machen das, was man in ihrem Alter halt so macht – fressen, spielen und Krach. Weshalb die Eltern sie aus...
Do. 5.8.2021
17:00
Lesliehof im Joanneumsviertel
Sauturbulent geht es zu im Hause Schwein: Die drei kleinen Schweine Bob, Beate und Bernhardt machen das, was man in ihrem Alter halt so macht – fressen, spielen und Krach. Weshalb die Eltern sie aus dem Haus jagen und den jungen Wilden nichts anderes übrig bleibt, als sich jeweils ein eigenes Haus zu bauen. Die Materialien sind bekannt: eines aus Stroh, eines aus Holz und das des fleißigsten Jungschweins aus festem Stein. Was sich noch bezahlt machen wird, wenn der böse Wolf auftaucht. Aber die 3 haben nicht mit einem Wolf gerechnet, der sich etwas ganz besonderes ausgedacht hat, um sie zu überlisten. Das Puppenspiel der Artisanen erzählt ein altes Märchen nicht nur neu, sondern auch mit wunderbaren Figuren. Und begeistert damit Kinder und Eltern – nicht nur aus dem Hause Schwein.
Klassische Konzerte
Mozart Violinsonaten 2021
Do. 5.8.2021
17:00
Alte Residenz zu Salzburg