GUIDER Ihre Events & Gastro-Betriebe

Veranstaltungen

Event-Bild
Kindertheater
I-Object
Do. 15.4.2021
19:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Event-Bild
Kindertheater
Der gestiefelte Kater
6+ Der gestiefelte Kater Dschungel Wien Wiederaufnahme Schauspiel mit Musik, 75 Min. »Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, versp...
Fr. 16.4.2021
10:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
6+
Der gestiefelte Kater
Dschungel Wien

Wiederaufnahme
Schauspiel mit Musik, 75 Min.

»Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, verspricht der Mühlkater dem jüngsten Sohn des gerade verstorbenen Müllers eine große Karriere. Alles, was er dafür braucht, sind ein paar neue Schuhe, denn »Kleider machen Leute«. So ausgestattet macht er sich auf den Weg, um dank seines Verkaufstalents und seiner rhetorischen Genialität aus einem armen Müllersohn einen Superstar zu machen.
Mit viel Musik und Witz erzählt die Regisseurin Paola Aguilera in ihrer Neuinterpretation des klassischen Märchenstoffes nicht nur die Geschichte eines ungleichen Paares auf dem Weg zu Ruhm und Anerkennung, sondern sie macht auch Mut: Man kann vieles erreichen, wenn man an sich glaubt!

»Stimmung fast wie bei einem Pop-/Rockkonzert für Kinder.« (Kurier)

»Man wird 70 Minuten lang abwechslungsreich unterhalten und geht anschließend gut gelaunt und unbeschwert aus der Vorstellung hinaus.« (Junge Kritik)

Fassung, Regie: Paola Aguilera
Bühne, Licht: Hannes Röbisch
Kostüme: Vanessa Achilles-Broutin
Musik: Helmut Stippich
Regieassistenz: Natalja Kreil
Ausstattungsassistenz: Stefania Compagni
Darsteller*innen: Sophie Berger, Rino Indiono, Sven Kaschte, Adrian Stowasser
Event-Bild
Kindertheater
I-Object
Fr. 16.4.2021
10:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Event-Bild
Kindertheater
Der gestiefelte Kater
6+ Der gestiefelte Kater Dschungel Wien Wiederaufnahme Schauspiel mit Musik, 75 Min. »Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, versp...
Fr. 16.4.2021
17:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
6+
Der gestiefelte Kater
Dschungel Wien

Wiederaufnahme
Schauspiel mit Musik, 75 Min.

»Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, verspricht der Mühlkater dem jüngsten Sohn des gerade verstorbenen Müllers eine große Karriere. Alles, was er dafür braucht, sind ein paar neue Schuhe, denn »Kleider machen Leute«. So ausgestattet macht er sich auf den Weg, um dank seines Verkaufstalents und seiner rhetorischen Genialität aus einem armen Müllersohn einen Superstar zu machen.
Mit viel Musik und Witz erzählt die Regisseurin Paola Aguilera in ihrer Neuinterpretation des klassischen Märchenstoffes nicht nur die Geschichte eines ungleichen Paares auf dem Weg zu Ruhm und Anerkennung, sondern sie macht auch Mut: Man kann vieles erreichen, wenn man an sich glaubt!

»Stimmung fast wie bei einem Pop-/Rockkonzert für Kinder.« (Kurier)

»Man wird 70 Minuten lang abwechslungsreich unterhalten und geht anschließend gut gelaunt und unbeschwert aus der Vorstellung hinaus.« (Junge Kritik)

Fassung, Regie: Paola Aguilera
Bühne, Licht: Hannes Röbisch
Kostüme: Vanessa Achilles-Broutin
Musik: Helmut Stippich
Regieassistenz: Natalja Kreil
Ausstattungsassistenz: Stefania Compagni
Darsteller*innen: Sophie Berger, Rino Indiono, Sven Kaschte, Adrian Stowasser
Event-Bild
Sonstiges
folkshilfe
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im ...
Fr. 16.4.2021
18:30
VZ Komma
KR Martin Pichler Straße 21a, 6300 Wörgl
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im November eine exklusive Akustik-Tour durch Österreich. Im besonderen bestuhlten Rahmen zeigen sich Flo, Paul und Gabriel von ihrer ganz besonderen musikalischen Seite und spielen ihr neues Album "Sing" und alte Hits.

folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft, und spätestens seit ihren Ö3-Hits "Mir laungts" und "Simone" ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres. 2020 sind sie für den "Liveact des Jahres" nominiert. Ihre Musik kommt bestens ohne Szenezuschreibung zurecht und zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.
Event-Bild
Sonstiges
Mörder Dinner - Mord in 5 Gängen - Klassentreffen
Krimis lesen kann jeder. Bei uns sind Sie mittendrin! Wählen Sie Ihren perfekten "Mord"! Mord in 5 Gängen Lassen Sie sich in eine spannende und humorvolle Welt voller Verbrechen und ge...
Fr. 16.4.2021
19:30
Gasthof Buchinger
Harmannsdorf 18, 3713 Harmannsdorf
Krimis lesen kann jeder. Bei uns sind Sie mittendrin! Wählen Sie Ihren perfekten "Mord"!

Mord in 5 Gängen

Lassen Sie sich in eine spannende und humorvolle Welt voller Verbrechen und geheimen Intrigen entführen und genießen Sie ein exquisites 5-Gänge-Gala-Dinner, während „gemordet“, gerätselt und verdächtigt wird. (Getränke sind nicht inkludiert)

Schaffen Sie es, den Fall zu lösen? Oder werden Sie etwa selbst zum Verdächtigen? Schließlich könnte es jeder gewesen sein,… auch Sie!

MordDELUXE!

Es sind alle Getränke außer Sekt, Sprituosen und Cocktails inkludiert!

Eine Auswahl der schönsten Locations Österreichs werden zum Tatort!

Wir entführen Sie in einen humorvollen und spannenden Krimiabend mit einem einzigartigen All-Inclusive-Paket!

Genießen Sie ein exquisites 3-Gänge-Gala-Dinner inklusive aller Getränke und dem traumhaften Ambiente unserer Deluxe-Tatorte! Natürlich ist auch der eine oder andere „Mord“ inkludiert!

MORDgoesMUSIC

EIN ABEND, AN DEM NICHTS IST, WIE ES SCHEINT!

Sie singen, sie spielen, sie morden! Dieser Abend ist todsicher einzigartig, denn es erwartet Sie eine spannende, humorvolle und interaktive Show, begleitet von Live-Gesang und einem exquisiten Gala-Dinner.

Schaffen Sie es, Licht in die finsteren Machenschaften und gemeinen Intrigen zu bringen oder sind Sie etwa doch tiefer in die Vorfälle verwickelt als Sie zugeben? Schließlich könnte es jeder gewesen sein... auch Sie!

MordEXTREME!

An diesem Abend stehen Sie im Rampenlicht!

"MordEXTREME!" öffnet Ihnen die Türen in ein spannendes und interaktives Theaterabenteuer. Die Gäste der Veranstaltung können Rollen übernehmen und verkörpern diese dann den gesamten Abend über. Vom Anfang bis zum mörderischen Ende.

Bei der Buchung einer "MordEXTREME!" Veranstaltung werden Sie aufgefordert anzugeben, wie viele Personen bei der Show mitspielen möchten. NICHT JEDER Gast erhält auch tatsächlich eine Rolle. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an "Gastrollen" zur Verfügung. Diese werden zufällig und direkt beim Empfang am Veranstaltungstag vergeben.

Keine Sorge! Sie MÜSSEN NICHT MITSPIELEN!

Wenn Sie angegeben haben, dass Sie nicht mitspielen wollen, erhalten Sie von uns auch keine Rolle und können den Abend als "normaler" Gast genießen und miträtseln.
Event-Bild
Sonstiges
Hermann Tödtling & A gentle Conversation
Hermann Tödtling & A gentle Conversation – „Das Leben und andere Laster“ Nach nunmehr sechs aufregenden gemeinsamen Jahren möchten “A gentle Conversation” und Hermann Tödtling Si...
Fr. 16.4.2021
19:30
Kunsthaus Weiz
Rathausgasse 3, 8160 Weiz
Hermann Tödtling & A gentle Conversation – „Das Leben und andere Laster“

Nach nunmehr sechs aufregenden gemeinsamen Jahren möchten “A gentle Conversation” und Hermann Tödtling Sie mit ihrem neuen Programm “Das Leben und andere Laster” wie schon bisher, für einen Abend lang aus dem Alltag entführen.

Genießen Sie eine stimmungsvolle emotionelle Reise durch die Welten der Prosa, Lyrik und Musik mit berührenden und humorvollen Texten bekannter Autoren wie Hermann Hesse, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Mascha Kaleko oder Ernst Kein, Herbert Pirker, Wilhelm Rudnigger ua. Zusammen mit den brillant vorgetragenen Songs von „A gentle Conversation“, steht einem unterhaltsamen Abend nichts im Wege.

Der langjährige Schauspieler aus Leidenschaft Hermann Tödtling lässt bei seinem Vortrag Leichtigkeit, Charme und Witz in köstlicher Art sprühen, die Vollblutmusiker von „A gentle Conversation“ vervollständigen den Abend in bester Weise mit ihrer hervorragenden Musikauswahl.

Zur Person Hermann Tödtling: Mehr als 10 Jahre begeisterte Beschäftigung mit Texten, am liebsten in Kombination mit Musik, zu unterschiedlichen Themen und Inhalten, sowie über 15 Jahre Theaterspiel in verschiedensten Rollen und die leidenschaftliche Freude an der Interpretation und Präsentation sind Basis für die Suche nach immer wieder neuen Geschichten und Gedichten quer durch die Literatur, um die Zuhörerinnen und Zuhörer auf diese(r) Reise mitzunehmen und zu erfreuen.

Zur Band „A gentle Conversation“: Das phantastische Trio, das, wie schon in der Vergangenheit, gekonnt alle Genregrenzen durchbricht, zeigt sich dabei von seiner besten Seite und belebt durch die besondere Art der Interpretation Sinne und Geist.

Steigen sie ein- lauschen sie- genießen sie!

Constantin Schönburg - git, voc
Gernot Kratzer - sax., perc, bvoc
Johannes Winkler - b, bvoc
Event-Bild
Kindertheater
U20 POETRY SLAM - findet nicht statt!
Leitung: Adina Wilcke Junge Slampoet*innen, Wortkünstler*innen und Lyriker*innen aufgepasst! Hier darf erzählt, gereimt, gerappt, geflüstert, geschrien, gelesen oder frei erzählt werden. Di...
Fr. 16.4.2021
19:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Leitung: Adina Wilcke

Junge Slampoet*innen, Wortkünstler*innen und Lyriker*innen aufgepasst! Hier darf erzählt, gereimt, gerappt, geflüstert, geschrien, gelesen oder frei erzählt werden. Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von 5 Minuten, ein selbstverfasster sowie performter Text und der Verzicht auf Requisiten, Verkleidung und Gesang. Davor kannst du mit erfahrenen Slammer*innen Text und Auftritt noch aufpolieren. Wer nicht selbst performen möchte, ist als Zuhörer*in oder Juror*in herzlich willkommen! Ach ja, das Publikum darf natürlich auch Ü20 sein.

Anmeldung und Informationen zum Mitmachen:
info@u20poetryslam.at

FR 23.10., FR 11.12., FR 16.4. jeweils 19:30

Vor jedem U20 Poetry Slam gibt’s um 16:30 eine schreib’ KLASSE!: Adina Wilcke und ihr Team begleiten dich beim Schreiben und versorgen dich mit Tipps und Tricks für deinen Auftritt beim Slam. Teilnehmer*innen der schreib’ KLASSE! haben beim Slam freien Eintritt!
Event-Bild
Sonstiges
folkshilfe
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im ...
Fr. 16.4.2021
20:30
VZ Komma
KR Martin Pichler Straße 21a, 6300 Wörgl
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im November eine exklusive Akustik-Tour durch Österreich. Im besonderen bestuhlten Rahmen zeigen sich Flo, Paul und Gabriel von ihrer ganz besonderen musikalischen Seite und spielen ihr neues Album "Sing" und alte Hits.

folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft, und spätestens seit ihren Ö3-Hits "Mir laungts" und "Simone" ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres. 2020 sind sie für den "Liveact des Jahres" nominiert. Ihre Musik kommt bestens ohne Szenezuschreibung zurecht und zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.
Event-Bild
Sonstiges
Mörder Dinner - Mord in 5 Gängen - Lola trifft(s) immer!
Krimis lesen kann jeder. Bei uns sind Sie mittendrin! Wählen Sie Ihren perfekten "Mord"! Mord in 5 Gängen Lassen Sie sich in eine spannende und humorvolle Welt voller Verbrechen und ge...
Sa. 17.4.2021
19:30
Gasthof zur Grenze
Zipfwald 1, 7033 Pöttsching
Krimis lesen kann jeder. Bei uns sind Sie mittendrin! Wählen Sie Ihren perfekten "Mord"!

Mord in 5 Gängen

Lassen Sie sich in eine spannende und humorvolle Welt voller Verbrechen und geheimen Intrigen entführen und genießen Sie ein exquisites 5-Gänge-Gala-Dinner, während „gemordet“, gerätselt und verdächtigt wird. (Getränke sind nicht inkludiert)

Schaffen Sie es, den Fall zu lösen? Oder werden Sie etwa selbst zum Verdächtigen? Schließlich könnte es jeder gewesen sein,… auch Sie!

MordDELUXE!

Es sind alle Getränke außer Sekt, Sprituosen und Cocktails inkludiert!

Eine Auswahl der schönsten Locations Österreichs werden zum Tatort!

Wir entführen Sie in einen humorvollen und spannenden Krimiabend mit einem einzigartigen All-Inclusive-Paket!

Genießen Sie ein exquisites 3-Gänge-Gala-Dinner inklusive aller Getränke und dem traumhaften Ambiente unserer Deluxe-Tatorte! Natürlich ist auch der eine oder andere „Mord“ inkludiert!

MORDgoesMUSIC

EIN ABEND, AN DEM NICHTS IST, WIE ES SCHEINT!

Sie singen, sie spielen, sie morden! Dieser Abend ist todsicher einzigartig, denn es erwartet Sie eine spannende, humorvolle und interaktive Show, begleitet von Live-Gesang und einem exquisiten Gala-Dinner.

Schaffen Sie es, Licht in die finsteren Machenschaften und gemeinen Intrigen zu bringen oder sind Sie etwa doch tiefer in die Vorfälle verwickelt als Sie zugeben? Schließlich könnte es jeder gewesen sein... auch Sie!

MordEXTREME!

An diesem Abend stehen Sie im Rampenlicht!

"MordEXTREME!" öffnet Ihnen die Türen in ein spannendes und interaktives Theaterabenteuer. Die Gäste der Veranstaltung können Rollen übernehmen und verkörpern diese dann den gesamten Abend über. Vom Anfang bis zum mörderischen Ende.

Bei der Buchung einer "MordEXTREME!" Veranstaltung werden Sie aufgefordert anzugeben, wie viele Personen bei der Show mitspielen möchten. NICHT JEDER Gast erhält auch tatsächlich eine Rolle. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an "Gastrollen" zur Verfügung. Diese werden zufällig und direkt beim Empfang am Veranstaltungstag vergeben.

Keine Sorge! Sie MÜSSEN NICHT MITSPIELEN!

Wenn Sie angegeben haben, dass Sie nicht mitspielen wollen, erhalten Sie von uns auch keine Rolle und können den Abend als "normaler" Gast genießen und miträtseln.
Event-Bild
Kindertheater
I-Object
Sa. 17.4.2021
19:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Event-Bild
Sonstiges
Philipp Hochmair - Amerika von Franz Kafka
Sa. 17.4.2021
19:30
Kulturzentrum ALFA Steyrermühl
Museumsplatz 1, 4662 Laakirchen
Event-Bild
Sonstiges
folkshilfe
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im ...
Sa. 17.4.2021
20:00
Orpheum Graz
Orpheumgasse 8, 8020 Graz
Besondere Umstände führen zu besonderen Konzerten und weil die unbestuhlte Sing Tour erst im Frühjahr 2021 stattfinden kann, hat sich das Pop-Trio etwas Besonderes überlegt: Folkshilfe spielen im November eine exklusive Akustik-Tour durch Österreich. Im besonderen bestuhlten Rahmen zeigen sich Flo, Paul und Gabriel von ihrer ganz besonderen musikalischen Seite und spielen ihr neues Album "Sing" und alte Hits.

folkshilfe sind längst kein Geheimtipp mehr in der deutschsprachigen Musiklandschaft, und spätestens seit ihren Ö3-Hits "Mir laungts" und "Simone" ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt. Gekrönt wurde der Erfolgslauf 2018 mit dem Gewinn des Amadeus Music Award als Songwriter des Jahres. 2020 sind sie für den "Liveact des Jahres" nominiert. Ihre Musik kommt bestens ohne Szenezuschreibung zurecht und zieht, egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum in ihren Bann.
Event-Bild
Kindertheater
Der gestiefelte Kater
6+ Der gestiefelte Kater Dschungel Wien Wiederaufnahme Schauspiel mit Musik, 75 Min. »Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, versp...
So. 18.4.2021
15:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
6+
Der gestiefelte Kater
Dschungel Wien

Wiederaufnahme
Schauspiel mit Musik, 75 Min.

»Ich bring dich ganz groß raus!« Anstatt sich zu Handschuhen verarbeiten zu lassen, verspricht der Mühlkater dem jüngsten Sohn des gerade verstorbenen Müllers eine große Karriere. Alles, was er dafür braucht, sind ein paar neue Schuhe, denn »Kleider machen Leute«. So ausgestattet macht er sich auf den Weg, um dank seines Verkaufstalents und seiner rhetorischen Genialität aus einem armen Müllersohn einen Superstar zu machen.
Mit viel Musik und Witz erzählt die Regisseurin Paola Aguilera in ihrer Neuinterpretation des klassischen Märchenstoffes nicht nur die Geschichte eines ungleichen Paares auf dem Weg zu Ruhm und Anerkennung, sondern sie macht auch Mut: Man kann vieles erreichen, wenn man an sich glaubt!

»Stimmung fast wie bei einem Pop-/Rockkonzert für Kinder.« (Kurier)

»Man wird 70 Minuten lang abwechslungsreich unterhalten und geht anschließend gut gelaunt und unbeschwert aus der Vorstellung hinaus.« (Junge Kritik)

Fassung, Regie: Paola Aguilera
Bühne, Licht: Hannes Röbisch
Kostüme: Vanessa Achilles-Broutin
Musik: Helmut Stippich
Regieassistenz: Natalja Kreil
Ausstattungsassistenz: Stefania Compagni
Darsteller*innen: Sophie Berger, Rino Indiono, Sven Kaschte, Adrian Stowasser
Event-Bild
Kindertheater
Die Insel
10+ PREMIERE Die Insel Company Two in One Uraufführung Multimediale Tanzperformance, 80 Min. Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende ...
Di. 20.4.2021
10:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
10+
PREMIERE
Die Insel
Company Two in One

Uraufführung
Multimediale Tanzperformance, 80 Min.

Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende Thema die globale Erwärmung sein wird, war dies zu abstrakt, um es begreifen zu können. Heute sind wir weltweit Zeugen von Naturkatastrophen, wir erleben die Auswirkungen des Klimawandels und die Konsequenzen unserer Lebensweise. Dank Greta Thunbergs »Fridays for Future«-Bewegung gewinnen wir ein Bewusstsein für unsere Heimat: die Erde. Und über die zerbrechliche Zukunft unseres Planeten. Was klischeebehaftet und pathetisch klingt, ist Realität geworden. Die Erde ist ein »menschlicher« Spielplatz und doch eine Insel. Die letzte. Es gibt keinen »Planeten B«. Mit Diskussion, Erfahrungsaustausch und einer magischen Welt aus Tanz, Video und der Musik eines modularen Synthesizers suchen wir nach Auswegen. Lasst uns »Fridays for Future« in »Every Day for Future« verwandeln. Lasst uns etwas verändern, um eine Zukunft zu haben!

Choreografie: Ákos Hargitay in Zusammenarbeit mit den Performer*innen
Performance: Elda Gallo, Łukasz Czapski
Inszenierung: Ákos Hargitay
Dramaturgie, Assistenz: Michaela Hargitay, N.N.
Musik: Gammon
Video: N.N., Ákos Hargitay
Event-Bild
Kindertheater
Die Insel
10+ PREMIERE Die Insel Company Two in One Uraufführung Multimediale Tanzperformance, 80 Min. Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende ...
Di. 20.4.2021
19:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
10+
PREMIERE
Die Insel
Company Two in One

Uraufführung
Multimediale Tanzperformance, 80 Min.

Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende Thema die globale Erwärmung sein wird, war dies zu abstrakt, um es begreifen zu können. Heute sind wir weltweit Zeugen von Naturkatastrophen, wir erleben die Auswirkungen des Klimawandels und die Konsequenzen unserer Lebensweise. Dank Greta Thunbergs »Fridays for Future«-Bewegung gewinnen wir ein Bewusstsein für unsere Heimat: die Erde. Und über die zerbrechliche Zukunft unseres Planeten. Was klischeebehaftet und pathetisch klingt, ist Realität geworden. Die Erde ist ein »menschlicher« Spielplatz und doch eine Insel. Die letzte. Es gibt keinen »Planeten B«. Mit Diskussion, Erfahrungsaustausch und einer magischen Welt aus Tanz, Video und der Musik eines modularen Synthesizers suchen wir nach Auswegen. Lasst uns »Fridays for Future« in »Every Day for Future« verwandeln. Lasst uns etwas verändern, um eine Zukunft zu haben!

Choreografie: Ákos Hargitay in Zusammenarbeit mit den Performer*innen
Performance: Elda Gallo, Łukasz Czapski
Inszenierung: Ákos Hargitay
Dramaturgie, Assistenz: Michaela Hargitay, N.N.
Musik: Gammon
Video: N.N., Ákos Hargitay
Event-Bild
Kindertheater
Die Nacht ist nicht genug
Mi. 21.4.2021
10:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Event-Bild
Kindertheater
Die Insel
10+ PREMIERE Die Insel Company Two in One Uraufführung Multimediale Tanzperformance, 80 Min. Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende ...
Mi. 21.4.2021
10:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
10+
PREMIERE
Die Insel
Company Two in One

Uraufführung
Multimediale Tanzperformance, 80 Min.

Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende Thema die globale Erwärmung sein wird, war dies zu abstrakt, um es begreifen zu können. Heute sind wir weltweit Zeugen von Naturkatastrophen, wir erleben die Auswirkungen des Klimawandels und die Konsequenzen unserer Lebensweise. Dank Greta Thunbergs »Fridays for Future«-Bewegung gewinnen wir ein Bewusstsein für unsere Heimat: die Erde. Und über die zerbrechliche Zukunft unseres Planeten. Was klischeebehaftet und pathetisch klingt, ist Realität geworden. Die Erde ist ein »menschlicher« Spielplatz und doch eine Insel. Die letzte. Es gibt keinen »Planeten B«. Mit Diskussion, Erfahrungsaustausch und einer magischen Welt aus Tanz, Video und der Musik eines modularen Synthesizers suchen wir nach Auswegen. Lasst uns »Fridays for Future« in »Every Day for Future« verwandeln. Lasst uns etwas verändern, um eine Zukunft zu haben!

Choreografie: Ákos Hargitay in Zusammenarbeit mit den Performer*innen
Performance: Elda Gallo, Łukasz Czapski
Inszenierung: Ákos Hargitay
Dramaturgie, Assistenz: Michaela Hargitay, N.N.
Musik: Gammon
Video: N.N., Ákos Hargitay
Event-Bild
Kindertheater
Die Nacht ist nicht genug
Do. 22.4.2021
10:00
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Event-Bild
Kindertheater
Die Insel
10+ PREMIERE Die Insel Company Two in One Uraufführung Multimediale Tanzperformance, 80 Min. Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende ...
Do. 22.4.2021
10:30
Dschungel Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
10+
PREMIERE
Die Insel
Company Two in One

Uraufführung
Multimediale Tanzperformance, 80 Min.

Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende Thema die globale Erwärmung sein wird, war dies zu abstrakt, um es begreifen zu können. Heute sind wir weltweit Zeugen von Naturkatastrophen, wir erleben die Auswirkungen des Klimawandels und die Konsequenzen unserer Lebensweise. Dank Greta Thunbergs »Fridays for Future«-Bewegung gewinnen wir ein Bewusstsein für unsere Heimat: die Erde. Und über die zerbrechliche Zukunft unseres Planeten. Was klischeebehaftet und pathetisch klingt, ist Realität geworden. Die Erde ist ein »menschlicher« Spielplatz und doch eine Insel. Die letzte. Es gibt keinen »Planeten B«. Mit Diskussion, Erfahrungsaustausch und einer magischen Welt aus Tanz, Video und der Musik eines modularen Synthesizers suchen wir nach Auswegen. Lasst uns »Fridays for Future« in »Every Day for Future« verwandeln. Lasst uns etwas verändern, um eine Zukunft zu haben!

Choreografie: Ákos Hargitay in Zusammenarbeit mit den Performer*innen
Performance: Elda Gallo, Łukasz Czapski
Inszenierung: Ákos Hargitay
Dramaturgie, Assistenz: Michaela Hargitay, N.N.
Musik: Gammon
Video: N.N., Ákos Hargitay