GUIDER

Veranstaltungen

Event-Bild
Mitterbachkirchen
VON Peter Blaikner REGIE Cornelius Gohlke MIT Judith Brandstätter, Gaby Schall, Peter Blaikner, Daniel Pink Ein Bürgermeister in Nöten! Alle wollen etwas von ihm, nur seine Frau will n...
Sa. 6.3.2021
19:30
kleines theater
Schallmooser Hauptstrasse 50, 5020 Salzburg
VON Peter Blaikner
REGIE Cornelius Gohlke
MIT Judith Brandstätter, Gaby Schall, Peter Blaikner, Daniel Pink

Ein Bürgermeister in Nöten! Alle wollen etwas von ihm, nur seine Frau will nichts mehr von ihm wissen. Er sucht Trost bei einer vermeintlichen russischen Oligarchin. Dadurch wird er erpressbar. Doch erpressbar sind fast alle in Mitterbachkirchen, denn jeder hat seine persönliche Portion Dreck am Stecken. Es geht um viel Geld, das durch das Jahrhundertprojekt der Gemeinde, den Bau der Freizeitanlage „Alpine Dreaming“, in den Ort fließen soll. Dass das ganze Geschäft über eine zweifelhafte Agentur läuft, macht die Sache nicht einfacher. Wer gewinnt? Wer verliert? Und welche Rolle spielt der geheimnisvolle Investor im Hintergrund?Wir lachen über aberwitzige Situationen, über Figuren, die sich unbewusst zum Narren machen lassen, um groß ins Geschäft zu kommen oder um einfach nur wichtig zu sein. Das garantiert dem Publikum beste Unterhaltung und ein Lachmuskeltraining bis zum Schluss. Denn Mitterbachkirchen ist überall.

ÜBER PETER BLAIKNER
Peter Blaikner wurde 1954 in Zell am See (Österreich) geboren. Er studierte Germanistik und Romanistik in Salzburg, war an-schließend zwei Jahre Lektor an der Universität von Poitiers (Frankreich) und lebt seither als Autor, Liedermacher und Kabaret-tist in Salzburg. Er begann als Liedermacher und Übersetzer der Lieder des Franzosen Georges Brassens, spielt Chanson- und Kabarettprogramme, schreibt Lyrik, Geschichten, Theaterstücke, Musicals (u.a. „Schwejk“ mit Konstantin Wecker). Das Buch „Aus dem Innergebirg“ ist ein Bestseller in seiner Pinzgauer Heimat. Seine Kindermusicals (Musik: Cosi M. Goehlert) sind weit über die Grenzen hinaus bekannt, werden mit großem Erfolg aufgeführt und erreichten bisher übermit über einer Million Theaterbesucher und Theaterbesucherinnen im deutschsprachigen Raum („Ritter Kamenbert“, „Das Hausgeisterhaus“, „Alex, die Piratenratte“, „Astromaxx, der Sternfahrer“, „Pommes Fritz und Margarita“). 2005 erhielt er den Rauriser Förderpreis für Literatur für sein Romanmanuskript „Die Verteidigung des Sommers“, eine Geschichte über den ersten Bauernaufstand im Land Salzburg (1462).
Peter Blaikner ist immer eigene Wege gegangen, individuell und in keine Kategorie einzuordnen, er hat den Schalk im Nacken und ein paar Träume vor den Augen. Jammerer sind ihm suspekt, starre Systeme lehnt er ab, seine Befreiung ist das Lachen. Die Figuren seiner Theaterstücke fordern zum Lachen heraus, und selbst wenn sie böse sind, sind sie nur lächerlich. Er spielt mit den Wörtern und Tönen, singt und schreibt über die Freiheit, jederzeit zu neuen Horizonten aufbrechen zu können, über das Unvorhergesehene, über das größte Abenteuer, das Leben selbst.

PRESSESTIMMEN

"Freunde des bodenständig-hintersinnigen Humors von Peter Blaikner kommen in dieser Innergebirgsfarce auf ihre Kosten." (Salzburger Nachrichten, 24.01.2020)

"Dörfliches Panoptikum mit hohem Unterhaltungswert" (whatisawfromthecheapseats, 26.01.2020)
Event-Bild
Klingende Bachschmiede
Klingende Bachschmiede - „Vom Inntal bis ins Schilcherland“ – Konzert Die Bachschmiede startet mit einem neuen Volksmusikformat, das nun regelmäßig stattfinden soll. Zum Auftakt geht ...
Sa. 6.3.2021
19:30
Die Bachschmiede
Jakob Lechner Weg, 5071 Wals bei salzburg
Klingende Bachschmiede - „Vom Inntal bis ins Schilcherland“ – Konzert

Die Bachschmiede startet mit einem neuen Volksmusikformat, das nun regelmäßig stattfinden soll. Zum Auftakt geht die musikalische Reise „Vom Inntal bis ins Schilcherland“. Junge Musikantinnen und Musikanten treffen auf die gstandenen Musiker der Rotofenmusi. Theresa Maier hat eine bunte und hochkarätige Runde mit „D’Stommtischsänger“ aus dem Tiroler Brandenberg, der „Rotofenmusi“ aus dem Berchtesgadener Land und Salzburg, den „Windstreich Musikanten“ einer jungen, frechen und knackigen Zusammensetzung aus ganz Österreich und Bayern zusammengestellt. Moderiert wird die Klingende Bachschmiede von Bernd Prettenthaler, ein Urgestein der steirischen Volksmusikszene und ORF-Moderator.
Event-Bild
Amy Wald
Diese Frau hat nur einen "Plan A": Amy Wald schwingt sich 2020 erneut in den Bandbus und fährt durch Deutschland, Schweiz und Österreich auf Tour. Nach der Kündigung ihres Jobs machte sie mi...
Sa. 6.3.2021
20:00
Salzburg Rockhouse
Schallmooser Hauptstrasse 46, 5020 Salzburg
Diese Frau hat nur einen "Plan A": Amy Wald schwingt sich 2020 erneut in den Bandbus und fährt durch Deutschland, Schweiz und Österreich auf Tour.

Nach der Kündigung ihres Jobs machte sie mit ihrem Song "Liebesleben" nicht nur ihr Outing publik, sondern landet prompt einen Hit in der LGBTQIA+ Szene. Zwei selbstorganisierte Straßenmusiktouren, eine weitere Deutsch-Pop Single und ihre Debüt-EP im bekannten Akustik-Gewand später, geht sie nun endlich wieder mit Bandbesetzung auf Clubtour.

Amy verfolgt ihre Ziele jedoch nicht erst seit 2020, sondern handelte schon ab 2018 mit einem konkreten Plan: Nach der Kündigung ihres Jobs machte Amy Wald mit ihrem Song "Liebesleben" (2018) nicht nur ihr Outing publik, sondern landete prompt einen Hit in der LGBTIQIA+ Szene. Zwei selbstorganisierte Straßenmusiktouren, eine weitere Pop-Single ("F.A.L.S.", 06/2019) und ihre Debüt-EP im bekannten Akustik-Gewand (11/2019) später, geht sie im Februar und März 2020 auf gemeinsame Tour mit WURST (fka Conchita Wurst) und bestreitet zusammen acht Konzerte. Um diese einmalige Gelegenheit wahrnehmen zu können, musste Amy ihre eigenen Auftritte vom Frühjahr in den Herbst verschieben – eine Entscheidung, die nicht leicht gefallen ist, war doch bereits kurze Zeit nach Vorverkaufsstart das erste Konzert in Köln ausverkauft. Aufgrund des Anreizes, mit einer lebenden Legende on the road zu sein, traf die junge Künstlerin diese dennoch schnell und bestimmt.

Im Oktober 2020 folgt nun also die Umsetzung des ursprünglichen Plans mit einer ausgedehnten GSA-Tournee, die in Zusammenarbeit mit den Agenturen Arcadia Live und Innsite Booking in kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde. Mit im Gepäck hat die Singer/Songwriterin neben ihrer Band auch ihre Lebensgefährtin und Youtuberin Valentina Vale. Zusammen mit Vale betreibt das Power-Frauen-Duo nicht nur ein eigenes Musiklabel break them RECORDS, auf dem Amys Debüt-EP "Amy Wald" erschienen ist, sondern auch ein brandneues Modelabel, break them FASHION. Die aktuellen Kollektionen werden am Merch-Tisch auf Tour natürlich nicht fehlen werden.
Event-Bild
Amarcord Wien
Sa. 6.3.2021
20:00
Schloss Goldegg
Hofmark 1, 5622 Goldegg
Event-Bild
Körperwelten
Durch die von der österreichischen Bundesregierung beschlossene Verlängerung des Lockdowns bleibt die Ausstellung noch bis zum 7. Februar 2021 geschlossen. Ab 8. Februar haben Interessierte also wie...
So. 7.3.2021
10:00
Messezentrum Salzburg
Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg
Durch die von der österreichischen Bundesregierung beschlossene Verlängerung des Lockdowns bleibt die Ausstellung noch bis zum 7. Februar 2021 geschlossen. Ab 8. Februar haben Interessierte also wieder die Gelegenheit, die Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Am Puls der Zeit“ im Messezentrum Salzburg (Halle 4) zu besuchen. Und nicht nur das: Die Ausstellungszeit, die ursprünglich bis 7. März ging, wird bis zum 25. April 2021 verlängert.

Bereits gekaufte Karten für die Zeit, in der geschlossen ist, behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden: Sie werden automatisch und ohne Aufpreis in Flex-Tickets für die restliche Ausstellungszeit umgewandelt. Flex- und Geschenktickets, die einen Besuch der Ausstellung zu jedem beliebigen Zeitpunkt ermöglichen, sind weiterhin buchbar.

In "KÖRPERWELTEN – Am Puls der Zeit" zeigt die Ausstellungsmacherin Dr. Angelina Whalley den menschlichen Körper in vielen Facetten, veranschaulicht seine Verwundbarkeit und sein Potenzial angesichts der Herausforderungen, denen er sich im 21. Jahrhundert konfrontiert sieht. "Die Ausstellung soll den Besucher einladen, die dauerhafte Reizüberflutung des modernen Lebens und ihre langfristigen Auswirkungen auf Körper und Geist kritisch zu hinterfragen. Ich möchte den Besucher anregen, sich seiner Verantwortung für seine eigene Gesundheit bewusst zu werden", sagt Dr. Angelina Whalley. Über Erläuterungen zur Ernährung, Bewegung oder Stärkung des Immunsystems hinaus wird sie in der Ausstellung aufzeigen, wie ein gesundes langes Leben im 21. Jahrhundert gelingen kann.

KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Anhand faszinierender Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert. Rund 200 Exponate gibt es in Salzburg zu sehen, darunter 20 Ganzkörperexponate sowie Teilplastinate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe.

Unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln können sich Besucher auf eine faszinierende Reise ins Innere des menschlichen Körpers begeben. Aufgrund der allgemeinen Bestimmungen im Zuge der CoronaPandemie herrscht in der Ausstellung Maskenpflicht. Um Einlass und Besucherführung zu optimieren, ist beim Ticketkauf im Vorverkauf die Buchung eines Zeitfensters erforderlich. Mit dem Zeitfenster-Ticket ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich, die Verweildauer ist zeitlich unbegrenzt.

Wer flexibel bleiben oder Tickets ohne zeitliche Bindung verschenken möchte, für den sind Flex-Tickets die richtige Alternative. Mit ihnen ist der Zugang zur Ausstellung jederzeit möglich, sie sind jedoch coronabedingt nur in begrenzter Anzahl verfügbar.

Um Einlass und Besucherführung zu optimieren, ist beim Ticketkauf die Buchung eines Zeitfensters erforderlich. Mit dem Zeitfenster-Ticket ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Timeslots möglich, die Verweildauer ist zeitlich unbegrenzt. Bereits gekaufte Karten für die Zeit, in der nicht geöffnet werden konnte, behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Sie werden automatisch und ohne Aufpreis in Flex-Tickets für die restliche Ausstellungszeit umgewandelt.
Event-Bild
Alex Kristan - Heimvorteil
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwiche...
Mi. 8.9.2021
19:30
Kulturzentrum Hallwang
Dorfstraße 18, 5300 Hallwang
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwichen und die unerträgliche Leichtigkeit des Allein-Daheim-Seins entpuppt sich als tonnenschwere Last.

Was nützen alle technischen High-End-Raffinessen in der Wohnung, wenn sie nicht funktionieren? Wer kann helfen? Prominente Besucher? Nachbarn? Gott? Ansonsten wäre ein Heim vielleicht doch von Vorteil?

Wenn ein ganz abnormales Wochenende in männlicher Plan-Wirtschaft versinkt, ist die Umkehr der Evolution greifbar nahe – wird sich der Mann zum Affen machen?

Sie kennen das Match Ego vs. Chaos aus eigener Erfahrung? Oder betrachten Sie beim Heimkommen nur fassungslos die Ergebnisse?

In diesem Programm staunen die Laien, wundern sich die Fachleute und lacht das Publikum.

Wer daheim bleibt, ist selbst schuld.

 

Event-Bild
Alex Kristan - Heimvorteil
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwiche...
Fr. 15.10.2021
19:30
Salzberghalle Hallein
Zatloukalstraße 1, 5400 Hallein
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwichen und die unerträgliche Leichtigkeit des Allein-Daheim-Seins entpuppt sich als tonnenschwere Last.

Was nützen alle technischen High-End-Raffinessen in der Wohnung, wenn sie nicht funktionieren? Wer kann helfen? Prominente Besucher? Nachbarn? Gott? Ansonsten wäre ein Heim vielleicht doch von Vorteil?

Wenn ein ganz abnormales Wochenende in männlicher Plan-Wirtschaft versinkt, ist die Umkehr der Evolution greifbar nahe – wird sich der Mann zum Affen machen?

Sie kennen das Match Ego vs. Chaos aus eigener Erfahrung? Oder betrachten Sie beim Heimkommen nur fassungslos die Ergebnisse?

In diesem Programm staunen die Laien, wundern sich die Fachleute und lacht das Publikum.

Wer daheim bleibt, ist selbst schuld.

 

Event-Bild
Alex Kristan - Heimvorteil
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwiche...
Do. 3.2.2022
19:30
Wallerseehalle
Fenning 104, 5302 Henndorf am wallersee
Ist zugleich Programm wie auch Diagnose. Alex Kristan tritt die längste Reise seines Lebens an – und ist doch die ganze Zeit in seinem Heim. Die Liebste ist in eine entlegene Wellness Oase entwichen und die unerträgliche Leichtigkeit des Allein-Daheim-Seins entpuppt sich als tonnenschwere Last.

Was nützen alle technischen High-End-Raffinessen in der Wohnung, wenn sie nicht funktionieren? Wer kann helfen? Prominente Besucher? Nachbarn? Gott? Ansonsten wäre ein Heim vielleicht doch von Vorteil?

Wenn ein ganz abnormales Wochenende in männlicher Plan-Wirtschaft versinkt, ist die Umkehr der Evolution greifbar nahe – wird sich der Mann zum Affen machen?

Sie kennen das Match Ego vs. Chaos aus eigener Erfahrung? Oder betrachten Sie beim Heimkommen nur fassungslos die Ergebnisse?

In diesem Programm staunen die Laien, wundern sich die Fachleute und lacht das Publikum.

Wer daheim bleibt, ist selbst schuld.

 

Event-Bild
Luis aus Südtirol - Oschpele
„Oschpele!“ ist das neue Programm von Luis aus Südtirol. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck „Oschpele!“ in Luis‘ Wortschatz tief verankert ist und als einer der emo...
Do. 3.3.2022
20:00
Kursaal Bad Hofgastein
Kur- und Kongresshaus, 5630 Bad hofgastein
„Oschpele!“ ist das neue Programm von Luis aus Südtirol. Eingefleischte Fans wissen bereits, dass der Ausdruck „Oschpele!“ in Luis‘ Wortschatz tief verankert ist und als einer der emotional vielseitigsten Begriffe der Südtiroler Sprache bei ihm besonders häufig zur Verwendung kommt. Es ist also höchst an der Zeit, den Ausdruck genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das Programm „Oschpele!“ ist aber weit mehr als eine sprachwissenschaftliche Abhandlung. Luis‘ Interessen sind bekanntlich sehr vielfältig und so beschert er dem Publikum auf ein Neues kurzweilige Unterhaltung mit Anekdoten und philosophischen Überlegungen mit überaus logischen Schlussfolgerungen aus seinem Bergbauernleben mit tierischem Hofstaat im Ultental:

Kann der Hahn im Korb seine eigentliche Aufgabe ordnungsgemäß erfüllen, wenn er sich die ganze Zeit im Korb aufhält? Ist ein Mann mit viel Holz vor der Hütte in Wirklichkeit gar kein Mann? Dies sind nur einige Fragen, die den Bergbauern beschäftigen. Die allerwichtigste aber lautet immer noch: wird Luis endlich eine Frau finden? Wir werden sehen...
Event-Bild
Dr. Eckart von Hirschhausen - Endlich!
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biol...
Do. 20.5.2021
20:00
Salzburgarena
Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg
Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht. Die Lebenserwartung ist gestiegen, aber auch die Erwartung ans Leben, an die Medizin, an die ewige Jugend. Wussten Sie, dass die meisten Menschen mit 60 zufriedener sind, als mit 16? Im Neandertal fanden bei einer Lebenserwartung von 30 Jahren die Pubertät und Midlife-Krise gleichzeitig statt. Und heute? Nur wir haben das Problem zwischen Schülerausweis und Seniorenpass: Wofür bekomme ich jetzt bitte Ermäßigung?

„Endlich!“ bietet viele unerwartete Aha-Erlebnisse, erstaunliche Fakten, eine Prise Zauberei und Musik mit dem genialen Christoph Reuter am Klavier. Alles interaktiv, witzig und hintersinnig zugleich. Wenn das Leben endlich ist, wann fangen wir endlich an zu leben? Dr. Eckart von Hirschhausen feiert mit diesem siebten Solo-Programm auch 30 Jahre Erfahrung und Erfolg: „Jeder Abend ist einzigartig. Auf der Bühne bin ich in meinem Element, Live-Auftritte sind mein Lebenselixier. Das spüren und genießen die Zuschauer. Seien Sie dabei! So jung kommen wir nicht mehr zusammen! “
Event-Bild
Wolfgang Krebs - Vergelt´s Gott!
Do. 15.4.2021
19:30
Die Bachschmiede
Jakob Lechner Weg, 5071 Wals bei salzburg
Event-Bild
The Bellamy Brothers - Tour 2021
Di. 22.6.2021
20:00
SZENE Salzburg
Anton Neumayr Platz 2, 5020 Salzburg
Event-Bild
The Helmut Bergers
The Helmut Bergers müssen sich vor nichts verstecken. Im Band-Namen und Live schwingt sie immer mit - die Mischung aus Arroganz, Großmäuligkeit, Scheiß-mir-nix, Totalabsturz und Gossenglamour. Her...
Sa. 10.7.2021
20:30
ARGEkultur
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5, 5020 Salzburg
The Helmut Bergers müssen sich vor nichts verstecken. Im Band-Namen und Live schwingt sie immer mit - die Mischung aus Arroganz, Großmäuligkeit, Scheiß-mir-nix, Totalabsturz und Gossenglamour. Herrlich passend zu Songs, die mit ihren scheinbar locker aus dem Handgelenk geschüttelten Melodien nie um Hooklines, Refrains und kleine Soundeinfälle verlegen sind. Understatement trifft auf Pathos, Langeweile auf Unruhe und überall herrscht jene aufgekratzte Melancholie, die zu den Nachwehen jeder euphorischen Party-Nacht gehört.
Event-Bild
Wenn Frauen fragen - Kabarett mit Edi Jäger
VON Horst Schroth MIT Edi Jäger "Ich hab seit vielen Jahren nicht mehr so gelacht... einfach großartig." (Marie K., Zuschauerin) Geschlechter-Verständigung mit Lachtränen-Garantie: At...
kleines theater
Schallmooser Hauptstrasse 50, 5020 Salzburg
VON Horst Schroth
MIT Edi Jäger

"Ich hab seit vielen Jahren nicht mehr so gelacht... einfach großartig." (Marie K., Zuschauerin)
Geschlechter-Verständigung mit Lachtränen-Garantie: Atemberaubend witzig und auf den Punkt gebracht, beantwortet Edi Jäger Fragen, die Frauen an ihn gerichtet haben: „Warum können Männer Schmutz nicht erkennen?“, „Wieso starren viele Männer zuerst auf Busen und Hintern?“ oder „Warum müssen Männer immer direkt nach dem Orgasmus einschlafen?“ Dem männlichen Publikum bietet Jäger einen Crash-Kurs im Umgang mit unangenehmen Fragen der besseren Hälfte – von „Liebst du mich?“ über „Wieviele Frauen hast du schon vor mir gehabt?“ bis hin zu „Fällt dir gar nichts auf?“. Ein Pointen-gespickter Solo-Auftritt des Kabarettisten in humorvoller Interaktion mit dem Publikum.

Die verblüffende Welt der Männer-Wahrheiten, der Halbwahrheiten und die Welt der Lügen. Ein furioser Kabarettabend, der mit seinen Antworten und Einsichten möglicherweise sogar Ihr Leben verändern könnte.

Text von Horst Schroth, ausgezeichnet mit dem Deutschen Kleinkunstpreis.

PRESSESTIMMEN

"Jäger ist eine Klasse für sich" (Standard)

"Bravouröse Unterhaltung" (Wiener Zeitung)

"Edi Jäger ist umwerfend komisch ... hat alle Lacher auf seiner Seite" (Salzburger Nachrichten)

"Edi Jäger brilliert" (Kleine Zeitung) "Jäger legt die Latte des Humor-Niveaus ganz hoch an." (Augsburger Allgemeine)

"ein grandioser Mime ... bricht alle Komik-Rekorde" (FAZ)

"Die Erzählkunst ist eine der ältesten Kunstformen. Die Komödie nicht minder. Jäger ist Komödiant im besten Sinne des Wortes. ... an Authentizität nicht zu überbieten ... die absurde Welt des Aneinander-vorbei-Kommunizierens der beiden Geschlechter ... mit Bravour ... Ich kann nur empfehlen, dieses Stück Kleinkunst zu besuchen, wo immer es gespielt wird - Edi Jäger, Best of ,komödiantischer Erzähler´". (Kunstbox, Leo F.)
Event-Bild
Ganes - Or Brüm - Blaues Gold
Ganes "Or brüm – blaues Gold" Ganes ist ein Poptrio, ursprünglich aus La Val in Italien, das mit Texten auf Ladinisch bekannt wurde. Das neue Live-Programm von Ganes : Leicht, fließend, ve...
Mi. 27.10.2021
20:00
ARGEkultur
Ulrike-Gschwandtner-Str. 5, 5020 Salzburg
Ganes "Or brüm – blaues Gold"

Ganes ist ein Poptrio, ursprünglich aus La Val in Italien, das mit Texten auf Ladinisch bekannt wurde. Das neue Live-Programm von Ganes : Leicht, fließend, verträumt. Kraftvoll, episch, einnehmend. All das können Ganes mit ihrer Musik sein. Seit über zehn Jahren musizieren die Schwestern Elisabeth und Marlene Schuen als Ganes. Gemeinsam sind die Schwestern in La Val aufgewachsen, einem verwunschenen Dorf in den Südtiroler Dolomiten. So abseits von flirrenden Metropolen, so nahe an der wilden, urtümlichen Offenheit der Natur. Die große Welt steckte in der kleinen. Seit 2018 steht die Bassistin Natalie Plöger mit den beiden Südtirolerinnen auf der Bühne.

Die Arrangements des Trios sind federleicht und wunderschön, die Stimmen der drei Musikerinnen ergänzen sich perfekt. Gesungen wird bei Ganes auf Ladinisch – das man als Zuhörer mit dem Herzen versteht. „Or brüm“, das „blaue Gold“, meint das Wasser, die klare Essenz des Lebens. Eine neue, akustische Traumreise mit Ganes.

Verwurzelt in ihrer ladinischen Heimat, verbunden durch ihre Sprache!
Event-Bild
Adventsingen
Sa. 18.12.2021
16:00
Die Bachschmiede
Jakob Lechner Weg, 5071 Wals bei salzburg
Event-Bild
Adventsingen
So. 19.12.2021
15:00
Die Bachschmiede
Jakob Lechner Weg, 5071 Wals bei salzburg
Event-Bild
Adventsingen
So. 19.12.2021
18:00
Die Bachschmiede
Jakob Lechner Weg, 5071 Wals bei salzburg
Event-Bild
Schlosskonzerte Mirabell
Schlosskonzerte im Marmorsaal von Schloss Mirabell in Salzburg Erleben Sie ein klassisches Kammerkonzert auf höchstem Niveau im wundervollen barocken Marmorsaal von Schloss Mirabell! Di...
Sa. 13.3.2021
20:00
Salzburg Schloss Mirabell
Mirabellplatz, 5020 Salzburg
Schlosskonzerte im Marmorsaal von Schloss Mirabell in Salzburg

Erleben Sie ein klassisches Kammerkonzert auf höchstem Niveau im wundervollen barocken Marmorsaal von Schloss Mirabell!

Die Schlosskonzerte Mirabell stehen für hochqualitativen Klassikgenuss in einzigartigem Rahmen. Der reich ausgestattete barocke Marmorsaal von Schloss Mirabell gilt als einer der schönsten und historisch bedeutendsten Konzertsäle Salzburgs und der Welt. Einst musizierte hier die Familie Mozart für die Salzburger Erzbischöfe. Heute erleben Sie im Marmorsaal renommierte Solisten und Ensembles, die durch ihr Können und ihre Virtuosität den Geist der Mozarts und die bedeutende Salzburger Musiktradition weitertragen. So intensiv, stimmungsvoll und künstlernah können Sie klassische Konzerte in Salzburg sonst kaum noch erleben!

Ensembles und Programm wechseln täglich. Das Programm umfasst u.a. Werke von Mozart, Vivaldi, Bach, Telemann, Haydn und Puccini.
Event-Bild
Rob Tognoni
Rob Tognoni und seine Gitarre sind in den letzten 35 Jahren auf Bühnen weltweit aufgetreten. Er war Opener für Größen wie Roy Buchanan, Stevie Ray Vaughans Mentor Lonnie Mack, Joe Walsh v...
Salzburg Rockhouse
Schallmooser Hauptstrasse 46, 5020 Salzburg
Rob Tognoni und seine Gitarre sind in den letzten 35 Jahren auf Bühnen weltweit aufgetreten.

Er war Opener für Größen wie Roy Buchanan, Stevie Ray Vaughans Mentor Lonnie Mack, Joe Walsh von den Eagles und teilte sich Bühnen mit Peter Green, Sting, ZZ Top und Bo Diddley. Er repräsentierte Australien bei der königlichen Hochzeit von Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark, trat beim FIFA World Cup in Kaiserslautern auf, spielte von australischen Hochsicherheitsgefängnissen bis zum Mozarthaus in Wien und machte zahllose andere Erfahrungen, die seine Fähigkeiten verfeinerten.

Rob kommt ursprünglich aus Tasmanien in Australien und arbeitet unter dem Pseudonym „Der Tasmanische Teufel“.
Sein Stil ist feurig, energisch, erfinderisch und explosiv. Seine Wurzeln kommen aus dem Blues, Blues-Rock und Klassik-Rock, aber auch viele andere Einflüsse kommen hinzu, um ihm seinen Sound und seine Einzigartigkeit zu verleihen.

Rob ist auch auf der Bühne voller Energie und unermüdlich. Ein Performer und nicht nur ein Musiker. Ein Nachhall von Cream, Hendrix, BB King und AC/DC sind durch seinen musikalischen Klangteppich zu hören.

20 Alben der letzten 22 Jahre sind ihm durch Labels wie Provogue und Dixiefrog zu verdanken. Blues Boulevard gepaart mit unzähligen, unermüdlichen Touren.

Seine Shows sind eine einzigartige Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Ein britischer Journalist schrieb hierzu:

„Wenn man eins bewundern muss, dann Rob Tognonis Stehvermögen. Er hält wirklich ein Wahnsinnstempo durch - auch dann noch, wenn andere längst nicht mehr können. Vielleicht ist dieses Durchhaltevermögen die Konsequenz aus 30 Jahren Konditionstraining. Vielleicht ist es aber auch einfach angeboren..." Blues In Britian Magazin

„Der Australier Rob Tognoni gilt als einer der besten und gleichzeitig auch als einer der kompromisslosesten wie auch virtuosesten Bluesrock-Gitarristen der Welt..." Bluesnews - DE

„Jimi Hendrix, Rory Gallagher und Stevie Ray Vaughan würden ihm sicher die Hand schütteln, wenn sie noch am Leben wären. Tognoni besitzt etwas, das nur wenige Gitarristen haben: Charakter und seinen eigenen Stil. Wer sonst hat schon so großartige Licks zu bieten und kann gleichzeitig auch noch hervorragend singen..."
Music Machine – NL