Event eintragen Betrieb eintragen
GUIDER
Event-Bild
Museen & Ausstellungen
Es schlägt 13. Kulturen und Religionen
Ausstellung des Steirischen Herbsts
Sa. 25.9.2021
14:00
So. 26.9.2021
14:00
Di. 28.9.2021
14:00
Mi. 29.9.2021
14:00
Do. 30.9.2021
14:00
Fr. 1.10.2021
14:00
Sa. 2.10.2021
14:00
So. 3.10.2021
14:00
Di. 5.10.2021
14:00
Mi. 6.10.2021
14:00
Do. 7.10.2021
14:00
Fr. 8.10.2021
14:00
Sa. 9.10.2021
14:00
So. 10.10.2021
14:00
Ausstellung des Steirischen Herbsts
Es schlägt 13. Kulturen und Religionen im „Triesterviertel" Ausstellung von:Alexandra Gschiel, Vera Hagemann und hoelb/hoeb. Alexandra Gschiel - „was bleibt" Vera Hagemann + 12 Weitere - "a baker's dozen - ritueller initiationsmoment in 13 minuten und 4 phasen“, zur Arbeit von Maryam Mohammadi und Keyvan Paydar hoelb/hoeb - „Korridor" Kinderfressende Eliten, alternative Wahlergebnisse, esoterische Heilsversprechen: Das neue Jahrtausend scheint sich im großen Stil Abkehr von Wissenschaft und Aufklärung zu nehmen abzukehren. Was wäre es da nicht logischer, als sich mit vorwissenschaftlichen Welterklärungssystemen zu beschäftigen, anstatt händeringend nach Antworten auf Fragen des QAnon zu suchen? So taucht das Schaumbad anlässlich seines 13. Jubiläums in die Welt der Zahlen und begibt sich auf die Suche nach Knotenpunkten und Reibeflächen zwischen Religionen und Kulturen, sprich Ideologien und Denktraditionen. Künstler!nnen des Freien Atelierhauses und Kolleg!nnen erforschen den Stadtteil mit einer der höchsten Migrationsraten der Stadt. Zwischen der Moschee, der afrikanischen Freikirchen „House of Prayer Mission“ und, der Pfarre St. Johannes, in Hinterhöfen, Parks und Beiseln werden entwickeln sie Projekte entwickelt, die sich mit der Nachbarschaft des Schaumbads durch geteilte „Taten, Worte und Werke“ auseinandersetzen, durch miteinander geteilte „Taten, Worte und Werke“. Künstler!nnen: Alexandra Gschiel, hoelb/hoeb, Maryam Mohammadi, Keyvan Paydar, Markus Wilfling Kuratiert von Elke Murlasits und Eva Ursprung